Notwendige Verhaltenstherapie ? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Sonntag, 13. August 2017, 12:12 (vor 4 Tagen)

Philipp !


Und wenn es scheisse läuft, wo W.W. null und nichts zu bieten hat,

Dein ewiges Gemaule gegen w.w. geht mir fürchterlich auf den Geist.
Einerseits schreibst du seit Jahren, wie wichtig dir das "rote Buch" mit seinen Inhalten ist,
das übrigens von w.w. stammt,

Ich meine gelesen zu haben, dass du dir davon viel zu eigen gemacht hast für deinen Weg . . .

das sind Fälle für zu hause bleiben und die MS wüten lassen, oder für die Schulmedizin, oder für selber machen.

Andrerseits verdrängst du die Tatsache, dass die "Schulmedizin" für die Fälle wo es "Scheisse läuft", nichts zu bieten hat, nicht einmal das mutmachende Gespräch und die Möglichkeit des Ausbrennens, nur die Eskalation bis hin zum existentiellen Overkill (JCV etc.)
(Klingt fast wie in uralten Zeiten, wo der Überbringer der schlechten Nachricht getötet wurde, obwohl er nur die Nachricht brachte und für das ungünstige Schicksal nichts konnte)

Ich fand das stark, wie UWE letzthin als Naturwissenschaftler das "Schicksal", den "Zufall" anerkannt hat.

Kenn ich womöglich die falschen Leute?

  • Dr. Jutta Scheiderbauer,
  • Angela (die aus dem Rollstuhl zum Marathon kam)
  • A. die von Avonex und dem Dreirad wegkam und wieder auf das normale Fahrrad steigen und damit fahren kann?
  • Mich selber, von 385 m Gehstrecke mittlerweile weit entfernt (nach der anderen Richtung)
  • Agno, der mit dem Rollstuhl durch London zog
  • Jerry, der ans Eisloch zum Baden rollt
  • Sven Böttcher

Da steckt überall Weihe drin und natürlich auch das "Schicksal", wie UWE schreibt.

Beim Türken gibt's halt Kebab, beim Hofladen Bioprodukte und beim Schulneurologen Fingolimod, bei W.W. gibt es ein Gespräch, das liegt an der Natur der Sache.

Ja gut, was will man mit Fingolimod, ich weiss es ehrlich gesagt nicht.

Also doch lieber Kebab und Gespräch?
(wobei ich das Kebab nicht unbedingt für die sinnvollste Ernährung halte) :-D


lg

Philipp

verstehst du mich weiterhin ?

Mir fällt es grad schwer, dich und dein Handeln zu verstehn.

Fast könnt man meinen, das hätte was mit Ödipus zu tun,
das ist aber zu lange her um als direkter Auslöser identifizierbar zu sein :-(

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Notwendige Verhaltenstherapie ?

Hitman @, Sonntag, 13. August 2017, 12:33 (vor 4 Tagen) @ naseweis

Philipp !


Und wenn es scheisse läuft, wo W.W. null und nichts zu bieten hat,


Dein ewiges Gemaule gegen w.w. geht mir fürchterlich auf den Geist.
Einerseits schreibst du seit Jahren, wie wichtig dir das "rote Buch" mit seinen Inhalten ist,

word

Notwendige Verhaltenstherapie ?

jerry @, Sonntag, 13. August 2017, 12:38 (vor 4 Tagen) @ naseweis


Dein ewiges Gemaule gegen w.w. geht mir fürchterlich auf den Geist.

:clap: :ok: :wink:

Notwendige Verhaltenstherapie ?

Floyd @, Hannover, Sonntag, 13. August 2017, 12:57 (vor 4 Tagen) @ naseweis

Manchmal erinnert mich das an den Cheese-shop.

https://youtu.be/cWDdd5KKhts

Destille?

agno @, Sonntag, 13. August 2017, 13:25 (vor 4 Tagen) @ naseweis

Lieber Naseweis
Welche Planetenkonstellation für ein Klima der allgemeinen Missverständnisse zuständig ist, kann ich nicht sagen.
Philip ist irgendwie wie die Maische von einem guten Schnaps. Man darf nicht alles nehmen.
:coffee: ;-) agno

Destille?

jerry @, Sonntag, 13. August 2017, 13:42 (vor 4 Tagen) @ agno

*grübel*

*schluck*

Destille?
Chartreuse grün? :schampus: ...aber jäder nor einen wenzigen... :-D

Destille?

Floyd @, Hannover, Sonntag, 13. August 2017, 13:50 (vor 4 Tagen) @ agno

Sonst geht das so aus

https://youtu.be/v30HUOx6SYk

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum