Avatar

Ratespiel (Straßencafé)

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Freitag, 11. August 2017, 11:48 (vor 123 Tagen)

Gerade ist mir bewusst geworden , dass ich immer öfter mit mir selbst wette, ob ich aus dem Thread-Titel die Urheberperson erraten kann :-D
Das lässt sich sicher noch ausbauen, bisher schätze ich meine "Erfolgs"-quote so 50:50.....
:wink: Zoe

Avatar

Ratespiel

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 13:48 (vor 123 Tagen) @ Zoe

Ratlos

agno @, Freitag, 11. August 2017, 14:41 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Niemals!!!
agno
P.S.: Irgend etwas ist gerade seltsam.
In den anderen Thread passt das nicht!
Würdest Du die Art der negativen Erfahrungen, durch parfümiertes Einhornklopapier, bitte näher beschreiben?
&
Der Mann in von Zoes flowers blühender flowers Phantasie?

Avatar

Hab ich mir gedacht

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 15:19 (vor 123 Tagen) @ agno

Hab ich mir gedacht, dass es eventuell doch zu komplie .. äh ... schwierig ist.

Würdest Du die Art der negativen Erfahrungen, durch parfümiertes Einhornklopapier, bitte näher beschreiben?

Nun ja, der Duft ist für mich stechend synthetisch und hemmt meine gesamte Kraft.
(Hab ich eigentlich mal erzählt, dass ich Keyboard/Synthesizer mit Aftertouch gespielt habe?)

Den Rest kann ich nicht beurteilen.

PS.
Achso, das Objekt der "Begierde" sieht übrigens folgendermaßen aus.
[image]

Hab ich mir gedacht

jerry @, Freitag, 11. August 2017, 15:34 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

(Hab ich eigentlich mal erzählt, dass ich Keyboard/Synthesizer mit Aftertouch gespielt habe?)


Hallo Kollege,

nein, hast Du nicht! Ich spiele ja eher Keyboards in meiner Rentnerband, die Pianosounds produzieren incl der E-Pianos... (dafür hab ich das Korg SV-1), eines für Hammondorgelsounds...

Dann hab ich aber auch den virtuell analogen Kultsynthesizer Yamaha AN1x, der meine Laune in den hochwasserbedingten Zeiten des Fahrstuhlausfalls im erträglichen Bereich zu halten verstand.

U.a. mit Aftertouch. Erklär Du doch mal dem irritierten Publikum, was es damit auf sich hat. :-D


Mit Muckergruß
jerry

Keyboard

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 15:55 (vor 123 Tagen) @ jerry

(Hab ich eigentlich mal erzählt, dass ich Keyboard/Synthesizer mit Aftertouch gespielt habe?)

Hallo Kollege,

nein, hast Du nicht! Ich spiele ja eher Keyboards in meiner Rentnerband

Lauter Keyboarder hier im Forum. Wow.
Ich keyboarde auch immer wieder mal, mit einem älteren Roland EXR5, mit interactive arranger.

Grüße N.

Avatar

Forenband

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Freitag, 11. August 2017, 16:06 (vor 123 Tagen) @ Nalini

(Hab ich eigentlich mal erzählt, dass ich Keyboard/Synthesizer mit Aftertouch gespielt habe?)

Hallo Kollege,

nein, hast Du nicht! Ich spiele ja eher Keyboards in meiner Rentnerband


Lauter Keyboarder hier im Forum. Wow.
Ich keyboarde auch immer wieder mal, mit einem älteren Roland EXR5, mit interactive arranger.

Grüße N.

Ich könnt singen (wenn ihr euch das antun wollt)
oder auf dem Kamm blasen :note:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Forenband

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 16:53 (vor 123 Tagen) @ naseweis

Ich könnt singen

Ich bräuchte jemanden mit guter Stimme. Meine ist leider nicht so dolle.
Ist schade um die schönen Texte :note:

Avatar

Forenband

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 19:45 (vor 123 Tagen) @ Nalini

Also spielen kann ich nicht mehr, aber Studioaufnahmen bekomme ich bei mir zu Hause noch hin.

@ Naseweis
Kann aber nicht zaubern.;-)

Forenband

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 20:16 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Also spielen kann ich nicht mehr

Das ist schade.

aber Studioaufnahmen bekomme ich bei mir zu Hause noch hin.

Das klingt gut. Studioaufnahmen, was kann ich mir darunter vorstellen? Musik mit Synthesizer?

Avatar

Forenband

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 21:23 (vor 123 Tagen) @ Nalini

Studioaufnahmen, was kann ich mir darunter vorstellen?

Hobbyaufnahmen mit Fokus auf Gesangsaufnahmen.
Ist zwar alles "Hobby zu Hause", aber das Equipment ist für ein Feld-und Wiesen Hobby-Studio für Gesangsaufnahmen durchaus OK und bedienen kann ich es auch.

Musik mit Synthesizer?

Eher so Gesang(nicht ich) + Karaokefile + Bearbeitung

Forenband

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 21:45 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hobbyaufnahmen mit Fokus auf Gesangsaufnahmen.
Ist zwar alles "Hobby zu Hause", aber das Equipment ist für ein Feld-und Wiesen Hobby-Studio für Gesangsaufnahmen durchaus OK und bedienen kann ich es auch.
Eher so Gesang(nicht ich) + Karaokefile + Bearbeitung

Auch nicht schlecht. Kann man sicher auch einiges machen, kreativ :note:
Mein Keyboardspiel ist bislang auch Hobby zu Hause. Träume aber immer mal wieder vom Spielen im Verbund, da es noch mehr Spaß macht. Ein paar Mal hatte ich das Vergnügen, war super.

Avatar

Forenband

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 21:51 (vor 123 Tagen) @ Nalini

Ich war auch mal in verschiedenen Bands, Chören und in einer langjährigen festen Duoformation.

Mittlerweile geht das händemäßig schon längst nicht mehr.:-|

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Forenband

Nalini @, Samstag, 12. August 2017, 07:46 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Ich war auch mal in verschiedenen Bands, Chören und in einer langjährigen festen Duoformation.

Und Kirchenmusik auch, stand irgendwo. Ich mag Kirchenorgel sehr. Respekt, du warst richtig groß "im Geschäft" thumb up

Die olle Erkrankung nimmt uns so manches. Ist schon irgendwie doof.
Aber das know-how und die Erfahrungen bleiben uns erhalten :-)

Avatar

Forenband

motorschiffbesitzer @, Samstag, 12. August 2017, 09:04 (vor 122 Tagen) @ Nalini

Die olle Erkrankung nimmt uns so manches. Ist schon irgendwie doof.

Was mich bei mir bis heute wundert: "Das Servus zum Abschied war schon seeehr leise".
Und man/ich bedenke dabei, es war ein freiwilliges ambitionieters Hobby (klar, Stress blieb nicht aus) und ich war gar nicht mal so schlecht (intern: :no:).

Aber das know-how und die Erfahrungen bleiben uns erhalten :-)

Das stimmt! Wobei ich schon etwas "roste".

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Forenband

Nalini @, Samstag, 12. August 2017, 12:58 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer

"Das Servus zum Abschied war schon seeehr leise".

Ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden. Denn ich kann dir dazu antworten, dass die bisherigen Abschiede in meinem Leben auch nicht immer "laut" waren. Heißt, ohne "Pauken und Trompeten". Öfter war es einfach leise, irgendwann ging es nicht mehr, und ich war einfach nicht mehr dabei :lookaround:
Aber was solls. C'est la vie. Auf zu neuen Ufern. In diesem Leben oder auch im nächsten ;-)

Avatar

Forenband

motorschiffbesitzer @, Samstag, 12. August 2017, 13:12 (vor 122 Tagen) @ Nalini

"Das Servus zum Abschied war schon seeehr leise".


Ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden. ...

Laut auch im Sinne von belastend und traurig. Ansonsten, "ja hast du."

Ich habe mich mit meinem Schaffen damals schon stark identifiziert. Es hat einen nicht unwesentlichen Teil von mir ausgemacht.

Beinahe hätte ich das auch zu meinem Beruf gemacht.

Aus heutiger Sicht: Ein Glück, dass ich es nicht gemacht habe.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

aftertouch

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 17:00 (vor 123 Tagen) @ Nalini

Der aftertouch ... oje
erst jetzt hab ichs lightbulb broken heart

Avatar

Die Nachdrückfunktion - auch nicht besser ;-)

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 19:24 (vor 123 Tagen) @ jerry

Aftertouch:

1.

2. (Für die Teekesselchenfreunde)
Anti-Mimosenfunktion mit Bereichsfokussierung, da wo die Sonne nicht hinscheint.
(Anmerkung: In 2. steckt ein "Rätsel" was die burschikose Anmut (teilweise) aufhebt)

Avatar

Tingeltangel

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 19:38 (vor 123 Tagen) @ jerry

Spielte gerne lange Zeit ein Roland VA76. Außerdem mochte ich mein EMU Proteus 2000. Damals als er rauskam war ich begeistert.

Außerdem nenne ich so ein Dieter-Bohlen-Umhängekeyboard mein Eigen. Natürlich in rot!

Meine Tingeltangelkarriere begann mit einer Elka.

Lange Zeit benutzte ich donglefreie Cubase-Versionen. Dann war Ende. Durch Zufall habe ich vor Kurzem mit Cubase 9 (mit günstiger Lizenz) wieder angefangen.

Der Analogfan war ich nie. Wobei digitale Soundreproduktion in der Anfangszeit schon eine Herausforderung für die/meine Ohren war.

Tingeltangel

jerry @, Freitag, 11. August 2017, 20:53 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Meine Muckerkarriere begann 1971 mit einer geliehenen GEM-Orgel (also soundmäßig das, was man von den DOORS kennt).

Zuvor 10 Jahre klassischer Klavierunterricht mit zunehmendem Hamg zur Improvisation... alles hatte begonnen mit dem Liederbuch 'Unser fröhlicher Gesell' meiner Eltern (Es waren zwei Königskinder etc.: Melodie lesen und Begleitung aus dem Handgelenk schütteln)

Die nicht so volksliedhafte Muckerkarriere nahm ihren Lauf: zunächst mit eigener Farfisa Fast V ('Farcheesa' im angloamerikanischen Sprachgebrauch, Fiesa 4.9 in dem meiner Bandkollegen), die hatte zehn Preset-Sounds, von denen einer halbwegs brauchbar war...

Ich wurde zur lokalen Berühmtheit wegen blutig gespielter Finger: fürs über-die-Tasten-Wischen der Gospel-Vorbilder war die Farfisa-Tastatur nicht ausgelegt!

Es folgten ein Hohner Pianet N, ein Wurlitzer E-Piano (wie bei Supertramp), zwei Fender Rhodes, eine Roland String Machine, ein echter MOOG Synthesizer, ein Roland Juno 60...

Davon mir geklaut aus Übraum bzw. Keller:
das Wurlitzer, ein Rhodes, der MOOG, ein Fender Showman mit JBL Speaker
Das zweite Rhodes wurde 1987 zum Spottpreis verscherbelt weil wir Platz brauchten für die Wiege des Ältesten...:-( ;-) :-)

War nie ein Homerecorder oder Alleinunterhalter (dies eher am 'echten' Barpiano, als die Finger beider Hände noch 'liefen') - da ich es in der Combo schon immer netter fand.

Spiel in der Band / Combo ist heuer übrig geblieben, weil im Gesamtklang meine Fingerhandicaps der Rechten nicht so auffallen... und meine echte Hammond (SK) schöne abgerundete Tasten aufweist zum Drüberwischen, Schmatzen, Fauchen... ;-)


LG, jerry

Avatar

Tingeltangel

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 21:47 (vor 123 Tagen) @ jerry

Solche Schätze konnte ich nie mein Eigen nennen und als ich sie dann gerne gehabt hätte lag mein Fokus etwas kommerzieller aber auf der anderen Seite auch auch klassischer.

Angefangen habe ich als Kind mit einer GEM G7. Irgendwann kam ich dann zur Kirchenmusik. Untypischerweise fing ich dann erst irgendwann (als Zweitinstrument) mit Klavier an.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Tingeltangel

jerry @, Samstag, 12. August 2017, 11:33 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer

673 Leuten gefällt das nicht. ??

Angeber. Mir aber gefällt das... :wink:

Meine Muckergeräte waren immer Gebrauchtkäufe (ein Rhodes 88er mit drei verschiedenen Beinen/Stativen z.B. 1977 in Köln von Helmut Zerlett erstanden, 25 Jahre vor dessen Showband-Erfolgen beim LateNightTalker Harald Schmidt ;-) )...

...finanziert durch Semesterferien-Jobs angel smile

Ratespiel

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 14:54 (vor 123 Tagen) @ Zoe

Gerade ist mir bewusst geworden , dass ich immer öfter mit mir selbst wette, ob ich aus dem Thread-Titel die Urheberperson erraten kann :-D
Das lässt sich sicher noch ausbauen, bisher schätze ich meine "Erfolgs"-quote so 50:50.....

Ja, da geht was!
Ich glaube, ich käme so auf 60:40 ...

Avatar

Ich sach nur 99,9 %

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 14:59 (vor 123 Tagen) @ Nalini

Zumindest bei Harm:-D

:wink:

Avatar

Ich sach nur 99,9 %

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Freitag, 11. August 2017, 15:34 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Und wie sieht deine W.W. Quote aus?
angel smile Zoe

Avatar

Ich sach nur 99,9 %

motorschiffbesitzer @, Freitag, 11. August 2017, 19:58 (vor 123 Tagen) @ Zoe

Mit der Frage habe ich mich noch nie beschäftigt.

Es ist aber schon so, dass einige chrakteristische Züge in manchen Threadtiteln auftauchen können. Das kann eine aggressive Note, eine Frage suggestiven Charakters, Nonsens, sich stark wiederholender Inhalt(inkl. Threadinhalt);-), ... sein.

PS.
Anders als Philipp kann ich ausgewählte Postings nicht "wegdrücken". Dazu bin ich viel zu neugierig.

Avatar

@msb Ich sach nur 99,9 %

Philipp @, Freitag, 11. August 2017, 22:26 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hey msb

Ich liege lieber am Strand.

lg

Philipp

Avatar

@Philipp Ich sach nur 99,9 %

motorschiffbesitzer @, Samstag, 12. August 2017, 08:52 (vor 122 Tagen) @ Philipp

Ich liege lieber am Strand.

Warum nicht beides?;-)
Ich werde demnächst ausprobieren.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Avatar

@msb / Philipp Ich sach nur 99,9 %

Philipp @, Samstag, 12. August 2017, 10:50 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hallo msb

Wir haben heute bewölkt, morgen wieder Strandwetter.

Ich war 5 Jahre nicht mehr an einem Strand.

Wow, was ich Alles verpasst habe in 5 Jahren hier, krass.

Schönhagen ist behindertengerecht, hat am Strand auch 2 Schwerbehindertenparkplätze, am Strand auch Holzroste, damit Rollstuhler dahin kommen, Behinderten WC usw.

Es hat hier auch eine grosse Rehaklinik mit riesen Park.

Ich bin mit dem Tretroller unterwegs oder mit meinen 130 Meter a pedes.

Mit all den Strandbuden die Dr. Hebener Diät einhalten ist schwierig;-)

lg

Philipp

Avatar

@Phillipp / msb Ich sach nur 99,9 %

motorschiffbesitzer @, Samstag, 12. August 2017, 12:08 (vor 122 Tagen) @ Philipp

Im September geht es bei mir wieder nach Usedom (diesmal Bansin).
Was behindertengerecht angeht, beim Strand bin ich nicht 100% sicher wie komfortabel es für mich wird. Aber beim Hotel habe ich ein gutes Gefühl.

Jedenfalls haben die morgens Frühstück bis 13Uhr. Da sollte der Morgen wohl stressfrei beginnen.;-)

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Avatar

Frühstück bis 13Uhr zu 99%

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Samstag, 12. August 2017, 12:25 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer


Jedenfalls haben die morgens Frühstück bis 13Uhr. Da sollte der Morgen wohl stressfrei beginnen.;-)

Das ist ein sehr guter Grund diese Unterkunft zu wählen!

Glückwunsch, dass du das gefunden hast !

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

@Phillipp / msb Ich sach nur 99,9 %

Philipp @, Samstag, 12. August 2017, 14:04 (vor 122 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hey msb

Die Dr. Hebener Diät tut mir gut.

lg

Philipp

Avatar

@Philipp / msb Ich sach nur 99,9 %

motorschiffbesitzer @, Samstag, 12. August 2017, 14:47 (vor 122 Tagen) @ Philipp

Diät ist jetzt nicht so meines.

Ich kann nur sagen, dass mir Currywurst/Pommes, Türke, Pizzaimbiss nicht so gut tut (im Gegensatz zum Schotten:-( ).
Bevor jetzt jemand die Nase rümpft, auch auf diesem Terrain gibt es Qualitätsunterschiede. Ich kann auch anders (und weiß das zu schätzen).

Wenn ich bei meinem Lieblingsitaliener eine Pizza bestellen würde, würde der mich aus seinem Lokal jagen.

PS.
Vielleicht doch Diät?
Hier ein "Argumentenverstärker".

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Ich sach nur 99,9 %

Nalini @, Freitag, 11. August 2017, 19:00 (vor 123 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Zumindest bei Harm:-D

:wink:

99,9 Prozent bei Harm? Volltreffer! Ich gebe mich geschlagen :-D

:wink:

Avatar

Ratespiel lässt sich ausbauen

Philipp @, Freitag, 11. August 2017, 16:55 (vor 123 Tagen) @ Zoe

Aus dem Kohlsalat kann ich auch entnehmen wer hinter einem Nick ist.

faxe gleich amy, brauch ich auch nicht mehr anklicken.

100%

Philipp

Avatar

Everybody gets a second chance

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Freitag, 11. August 2017, 18:04 (vor 123 Tagen) @ Philipp


faxe gleich amy, brauch ich auch nicht mehr anklicken.

Tut mir leid,
das war 100% daneben. :no:

Zweiter Versuch ist gratis!


Philipp

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Everybody gets a second chance

Faxe @, Freitag, 11. August 2017, 19:02 (vor 123 Tagen) @ naseweis


faxe gleich amy, brauch ich auch nicht mehr anklicken.

Tut mir leid,
das war 100% daneben. :no:

Hab ich Bedenkzeit um zu verkünden ob ich geschmeichelt war?

Avatar

Everybody gets a second chance

Philipp @, Freitag, 11. August 2017, 19:30 (vor 123 Tagen) @ naseweis

Danke naseweis, für second chance.

Lese ich trotzdem nicht mehr, 1 Mal hat mir vollkommen gereicht, das brauche ich nicht.

Aber Asche über mein Haupt, ich erkenne durch das Nichtlesen wohl Viele nicht mehr.

Hat das Einfluss auf meinen Verlauf ? Ja, Stress ist ein Trigger der MS.

Ist aber mein ureigenes Problem.

Basistherapie nicht anklicken.

lg

Philipp der nicht mehr im Bilde ist, wer, wie böse...;-)

Everybody gets a second chance

Faxe @, Freitag, 11. August 2017, 19:49 (vor 123 Tagen) @ Philipp

Philipp der nicht mehr im Bilde ist, wer, wie böse...;-)

... und vermutlich nie im Bilde war.

Ratespiel lässt sich ausbauen

Faxe @, Freitag, 11. August 2017, 19:53 (vor 123 Tagen) @ Philipp

faxe gleich amy,

Au fein, jetzt will ich ja auch mal, gleiches Recht für alle und für die Frechheit hab ich einen gut:

Philipp gleich blöder Troll

Ratespiel lässt sich ausbauen

jerry @, Freitag, 11. August 2017, 20:59 (vor 123 Tagen) @ Faxe

Du großer Däne, Du!! :schampus:


:kamikazerolli: :rollita:

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum