Was sind Außenseitermethoden? (Allgemeines)

W.W. @, Montag, 07. August 2017, 08:33 (vor 133 Tagen)

Betainterferone, Copaxone und die übrige Basistherapie sind 'Standard', wenn ich das recht verstehe, Mittel der Wahl bei der MS. Aber dann gibt es noch vieles, was als 'Außenseitermethoden' gekennzeichnet wird. Was ist das eigentlich?
Nosoden - Homöopathie - Erdstrahlen - Nahrungsergänzungsmittel - Vitamin D - Vitamin C - Nahrungsergänzungsmittel - Cannabis - CCSVI - Minocyclin - Terry Wahls - COIMBRA-Protokoll - hochdosierte Antibioticatherapie - Fratzer - Hebener - Bruker Evers - Deoxyspergualin - Stammzellen - Psychotherapie - Amalgamentfernung - Impfgegnerschaft...?

W.W.

Was sind Außenseitermethoden?

W.W. @, Montag, 07. August 2017, 09:26 (vor 133 Tagen) @ W.W.

Nosoden - Homöopathie - Erdstrahlen - Nahrungsergänzungsmittel - Vitamin D - Vitamin C - Nahrungsergänzungsmittel - Cannabis - CCSVI - Minocyclin - Terry Wahls - COIMBRA-Protokoll - hochdosierte Antibioticatherapie - Fratzer - Hebener - Bruker - Evers - Deoxyspergualin - Stammzellen - Psychotherapie - Amalgamentfernung - Impfgegnerschaft...?

Und was sind 'Komplementärmaßnahmen'? Das klingt so überzeugend, aber mir ist es nicht so ganz klar: Krankengymnastik - Massagen - Osteopathie - gesunde Ernährung - Entspannungsübungen - autogenes Training Psychotherapie ... Also alles, was irgendwie glücklich macht, hilft auch ein bisschen gegen die MS?

W.W.

Avatar

Was sind Außenseitermethoden?

Philipp @, Montag, 07. August 2017, 18:23 (vor 133 Tagen) @ W.W.

Sie wollen uns einfach den Elan nehmen, mit was für Negativmeldungen auch immer.

Es gibt weder Aussenseiter noch Glücklichmacher, das ist so wie Mobbing in der Schule, einfach an uns Behinderten.

Wer ist denn ein Insider, sie Herr Weihe ? Sind ihr Methoden die Insidermethoden ?

Versuchen, was auch immer.

lg

Philipp

Was sind Außenseitermethoden?

jerry @, Montag, 07. August 2017, 18:49 (vor 133 Tagen) @ Philipp

Sie wollen uns einfach den Elan nehmen...

Hallo Philipp,

gratuliere zu Deinen derzeit so glücklichen Erfahrungen von Mobilität, Sand und Meer. Aber dieser Seitenhieb auf W.W. ist für meinen Geschmack vollkommen unnötig und auch unangebracht.

Niemand hier will Dir - oder uns - den Elan nehmen.

Viel Spaß weiterhin am realen Leben!

Gruß, jerry

Avatar

Was sind Methoden? --> Eben!

motorschiffbesitzer @, Montag, 07. August 2017, 19:22 (vor 133 Tagen) @ jerry

Sie wollen uns einfach den Elan nehmen...


Hallo Philipp,

gratuliere zu Deinen derzeit so glücklichen Erfahrungen von Mobilität, Sand und Meer. Aber dieser Seitenhieb auf W.W. ist für meinen Geschmack vollkommen unnötig und auch unangebracht.

Niemand hier will Dir - oder uns - den Elan nehmen.

Viel Spaß weiterhin am realen Leben!

Gruß, jerry

Ich kann Philipp' s Sichtweise verstehen und teile sie.
(Ich gehe mal stark davon aus, dass das nicht bewusst passiert.)

Fragenaufwerfen, um in eine Diskusion einzusteigen - seien sie kritsch aber nicht nutzvoll - ist erstmal nicht schlimm.
Bei einer erhöhten Prominenz in Bezug auf alle Forenthemen und ständiges wiederholen ohne Zusatznutzen;-) ist aber eine destruktive Note nicht zu leugnen.

Was sind Methoden? --> Eben!

jerry @, Montag, 07. August 2017, 20:11 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hallo MSB,

Deine Sichtweise W.W.s - dass er viel wiederholt ohne Zusatznutzen und seiner erhöhten Prominenz mitunter eine destruktive Note nicht abzuleugnen ist - die kann ich gut nachvollziehen.

Du vermutest aber auch, dass ihm dies wohl nicht bewusst passiere.

Die Vorhaltungen waren aber hier, er wolle uns den Elan nehmen, wie ein Mobbing an Behinderten. Das find ich überzogen und kann's nicht teilen.

jerry

Avatar

Was sind Methoden? --> Eben!

motorschiffbesitzer @, Montag, 07. August 2017, 20:46 (vor 133 Tagen) @ jerry

Hallo jerry!

Das ist für mich Nahe der Haarspalterei.

Ich will mal folgenden Satz auf meine Einlassung umformulieren. Dadurch wird es aber nicht besser.:-(

Sie wollen uns einfach den Elan nehmen, mit was für Negativmeldungen auch immer.

Sie nehmen durch ihr Verhalten von einigen den Elan, auch wenn sie sich dessen nicht bewusst sind. (Also ohne "wollen", dafür aber erfolgreich.)

Avatar

Was sind Methoden? --> Petrischale

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Montag, 07. August 2017, 21:40 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Wer die W.W. Petrischale kennt, weiß, ob und wie ausgiebig er / sie sich darin tummeln möchte...

Zoe
(ceterum censeo)

--> Eben!

jerry @, Montag, 07. August 2017, 22:11 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Mobbing oder Mobben steht im engeren Sinn für „Psychoterror am Arbeitsplatz mit dem Ziel, Betroffene aus dem Betrieb hinauszuekeln.“[1] Im weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere Menschen, in der Regel ständig bzw. wiederholt und regelmäßig, zu schikanieren, zu quälen und seelisch zu verletzen,

Bitte jetzt noch den benutzten Begriff Mobbing zur Haarspalterei umbiegen.

Ich finde nicht, dass ich an meinem sehr freundlich formulierten Post an Philipp etwas zurückzunehmen habe. Oder dem späteren an Dich. ;-)

Für mich war es das dann auch.

Avatar

--> Eben!

motorschiffbesitzer @, Montag, 07. August 2017, 22:41 (vor 133 Tagen) @ jerry

Hallo jerry!

Ich finde nicht, dass ich an meinem sehr freundlich formulierten Post an Philipp etwas zurückzunehmen habe. Oder dem späteren an Dich. ;-)

Geht bei uns doch gar nicht um freundlich oder nicht. Das sind verschiedene Ansichten und fertig.

Bitte jetzt noch den benutzten Begriff Mobbing zur Haarspalterei umbiegen.

Umbiegen? So,so.
Ich wollte mich eigentlich nicht mehr in so eine Spirale begeben, hab mir aber eben fünf mal zugestanden. Das ist nun Nr.1.

Ging mir zwar nicht um Mobbing, aber ich ziehe mal eine Verbindung.
Wenn man ohne Rücksicht auf andere ("der Zweck heiligt die Mittel") seinen Standpunkt durchdrücken will, wird man auch Kollateralschaden verursachen, also andere verletzen, gering schätzen, verunglimpfen, ???. Passiert das nun mit einer gewissen Regelmäßigkeit ist der Begriff "Mobbing" nicht total daneben.

Avatar

--> Also ...

motorschiffbesitzer @, Dienstag, 08. August 2017, 06:46 (vor 132 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Ich finde nicht, dass ich an meinem sehr freundlich formulierten Post an Philipp etwas zurückzunehmen habe. Oder dem späteren an Dich. ;-)

Geht bei uns doch gar nicht um freundlich oder nicht. Das sind verschiedene Ansichten und fertig.

... die Ansicht zur Substanz von Philipp's Statement!

Avatar

wichtig ist bei SPMS und PPMS kann man

Philipp @, Dienstag, 08. August 2017, 09:39 (vor 132 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Wichtig ist, bei SPMS und PPMS kann man auch auf ganz verschiedenen Ebenen etwas machen.

lg

Philipp

Avatar

wichtig ist bei SPMS und PPMS kann man

motorschiffbesitzer @, Dienstag, 08. August 2017, 13:47 (vor 132 Tagen) @ Philipp

Und dann kommen noch individuell gewünschte Anforderungen dazu.

Z.B. Fortbewegung im Rollstuhl ist OK, aber die Kraft und Restgehfähigkeit "muss" ein sicheres selbständiges Umsetzen sowie ein Zurechtfinden auf einem nicht behindertengerechten WC gewährleisten - auch im leicht duseligem Zustand.

Avatar

Was sind Methoden? --> Eben!

Philipp @, Montag, 07. August 2017, 20:56 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Ich spreche W.W. immer direkt an, in 3. Person über Jemanden zu diskutieren finde ich persönlich schwierig, so ein wenig hintendurch.

W.W. kann seine Sichtweisen gut selber vertreten, reflektiert auch und bei begründeter Kritik, bzw. bei falschem Verständnis korrigiert er sich auch, ich mag in sehr als Mensch.

Mit SPMS oder PPMS sind seine Ansichten leider kaum zu ertragen, sie bringen wirklich null nutzen und es wird immer penetranter, das Negative.

Da frage auch ich mich manchmal, bin ich mit SPMS einfach dem Verfall ausgeliefert, null Chance, alle Therapieformen ein Witz, nutzen nichts, nur abzocke ?

Ich freue mich, dass meine Physiotherapeutin naseweis sein Bobath lernt und ich bin überzeugt, das bringt etwas.

Gerade wenn man Jemanden schätzt, sollte man auch einmal ansprechen, wenn es genug ist mit ewiger Untergangsstimmung.

Der Vorteil von SPMS ist, man kennt bereits den schubförmigen Verlauf sonst hätte man ja keine SPMS, wir wissen was MS ist, bedeutet und kennen die Therapieformen, sind mündig und können selber denken, haben eine eigene Meinung und wollen überleben.

Wer uns hilft, gerne, wer nichts anzubeten hat, kann ja schreiben ich habe nichts anzubieten.

lg

Philipp

Was sind Außenseitermethoden?

Martillo, Montag, 07. August 2017, 14:05 (vor 133 Tagen) @ W.W.

Betainterferone, Copaxone und die übrige Basistherapie sind 'Standard', wenn ich das recht verstehe, Mittel der Wahl bei der MS. Aber dann gibt es noch vieles, was als 'Außenseitermethoden' gekennzeichnet wird. Was ist das eigentlich?
Nosoden - Homöopathie - Erdstrahlen - Nahrungsergänzungsmittel - Vitamin D - Vitamin C - Nahrungsergänzungsmittel - Cannabis - CCSVI - Minocyclin - Terry Wahls - COIMBRA-Protokoll - hochdosierte Antibioticatherapie - Fratzer - Hebener - Bruker Evers - Deoxyspergualin - Stammzellen - Psychotherapie - Amalgamentfernung - Impfgegnerschaft...?

W.W.

Sie können Quantenheilung hinzufügen. Ein Nachbar, der zunächst als Tierarzt praktizierte, überschritt nach einigen. Jahren die engen therapeutischen Grenzen der Allopathie und wurde Praktizierender der Homöopathie. Diese entwickelte er weiter, und heute praktiziert er Quantenheilung. Wenn ich ihn gelegentlich treffe, werde ich ihn fragen, ob man mit Quantenheilung MS beeinflussen kann. Gruss Martillo

Was sind Außenseitermethoden?

jerry @, Montag, 07. August 2017, 14:16 (vor 133 Tagen) @ Martillo


Sie können Quantenheilung hinzufügen.

Danke, Martillo. Das ist korrekt.

Und Dir, lieber Hausmeister, wird vielleicht doch noch auferlegt sein, über die Erweiterung jener Kategorie (>> Außenseiter) nachzusinnen. Martillo sagt es ja selber... wird aber vielleicht was nachreichen...

jerry

Avatar

Was sind Außenseitermethoden?

Lore Ipsum @, Montag, 07. August 2017, 14:33 (vor 133 Tagen) @ jerry


Sie können Quantenheilung hinzufügen.


Danke, Martillo. Das ist korrekt.

Und Dir, lieber Hausmeister, wird vielleicht doch noch auferlegt sein, über die Erweiterung jener Kategorie (>> Außenseiter) nachzusinnen. Martillo sagt es ja selber... wird aber vielleicht was nachreichen...


Und wer bestimmt das?

Ansonsten: Der Jerry hat sooo recht! Nur Basistherapie und Cortison sind schließlich keine Außenseitermethoden! rofl rofl rofl

Avatar

Klassifizierungsmerkmal: Außenseitermethoden

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 07. August 2017, 14:52 (vor 133 Tagen) @ Lore Ipsum


Und wer bestimmt das?

Liebe Lore,

Du hattest dich über
die äußerst geringe Resonanz
auf dein Impfthema beklagt.

Liegt es da nicht nahe,
bei einem Rücklauf < 1%
über die Korrektheit der
Klassifizierung nachzudenken?

Für mich liegt das auf der Hand.

Gruß Naseweis

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

Klassifizierungsmerkmal: Außenseitermethoden

Lore Ipsum @, Montag, 07. August 2017, 15:05 (vor 133 Tagen) @ naseweis

Mach' was du willst! Das Posting war eh' nicht für mich gedacht. :-D

Avatar

Ein Kalauer

motorschiffbesitzer @, Montag, 07. August 2017, 14:31 (vor 133 Tagen) @ Martillo

Sie können Quantenheilung hinzufügen.

Mensch wir sind hier in einem MS-Forum und nicht in einem Forum für Fußpilz.

Avatar

Ein Kalauer

Lore Ipsum @, Montag, 07. August 2017, 14:38 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Gelungen!

Lachtherapie auch unter Außenseitermethoden?

Avatar

Quanten-Heilung

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Montag, 07. August 2017, 14:40 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Quanten-Heilung

Floyd @, Hannover, Montag, 07. August 2017, 15:48 (vor 133 Tagen) @ Zoe

Das glaube ich auch. Keine Spur von Uhthoff am Meer.:footprint:

Avatar

Auf den Punkt gebracht!

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 07. August 2017, 15:00 (vor 133 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Sie können Quantenheilung hinzufügen.

Mensch wir sind hier in einem MS-Forum und nicht in einem Forum für Fußpilz.

Kurz und knapp!
Sehr klar und aussagekräftig!

So ein klares Statement freut nicht nur den Doc!
(sofern ich mich nicht irre)(extern öffnen)

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum