Die meisten Importe kommen aus dem Ausland. (Allgemeines)

Martillo, Donnerstag, 03. August 2017, 18:35 (vor 136 Tagen)

Also sprach George Dabbeljuh Bush in einer seiner wegweisenden Reden. Und wie viele Poliofaelle werden in die USA importiert? Nun, in den letzten 30 Jahren kamen alle Poliofaelle, na, woher wohl? hm, alle kamen aus dem Ausland. Und was hat das itzt mit MS zu tun? Dazu nächste. Woche mehr. Gruezi der Marti

Die meisten Belehrungen und Fakes kommen aus 1 bestimmten Ecke

jerry @, Freitag, 04. August 2017, 09:56 (vor 136 Tagen) @ Martillo

Schon vergessen? Wie schade...

Lieber Hausmeister,
vielleicht müsste man im Hinterzimmer die Kategorie einführen:
Belehrungen und Fake-News eines wohlbekannten Unbekannten?

:wink: jerry

P.S.: verabschiede mich vorläufig... :-D

Träume von Ordnung und Redlichkeit

agno @, Freitag, 04. August 2017, 10:04 (vor 136 Tagen) @ jerry

Lieber Jerry
Man hat solche Träume von Ordnung und Redlichkeit.
Meiner wäre dass Du die predigenden Alufolienhelmträger "AfHt" markierst, dass sich jeder vor dem anklicken auf das emotionale Erlebnis vorbereiten kann.
:-D Ich glaube dass das Leben auch so auszuhalten ist. :-)
Mach es gut & gruß von agno

Träume von Ordnung und Redlichkeit

jerry @, Freitag, 04. August 2017, 10:26 (vor 136 Tagen) @ agno

...solche Träume von Ordnung und Redlichkeit.

Neenee! Fake, keine Belehrungen bitte! shades

Möööhnnnschsch, wollte doch nur gern mal - ganz unheilig - auf die K...orinthen hauen... :hungry:


:solita:

Avatar

Träume

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Freitag, 04. August 2017, 12:03 (vor 136 Tagen) @ jerry

Mensch Jerry, wir waren gerade so selbstdiszipliniert im Ignorieren der Trolle...: Die meisten Banalitäten kommen aus der banalen Ecke... - hatte ich mir gespart. An einen eigenen Hinterzimmer-Zwinger für Bullshit hatte ich auch schon mal gedacht... aber haben wir das nötig?
:lookaround: Zoe

Träume

jerry @, Samstag, 05. August 2017, 09:26 (vor 135 Tagen) @ Zoe

...selbstdiszipliniert im Ignorieren der Trolle...:

Sorry für meine mangelnde und Gratulation zu Deiner gelungenen Selbstdisziplin flowers

Der unartige jerry lässt sich gleich vom ASB ab- und vom PC wegholen, auf dass er in seine Wildnis biken kann, wo er hingehört...

LG, :hand-bike:

Avatar

Jerrys wilde Träume

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Samstag, 05. August 2017, 11:05 (vor 135 Tagen) @ jerry

Live your dream! (Take care!)

Es freut mich, dass du endlich wieder in die Freiheit kannst, Jerry!
Born to be wiiild!
:wink: Zoe

Jerrys wilde Träume, verwässert

jerry @, Samstag, 05. August 2017, 22:16 (vor 134 Tagen) @ Zoe

Born to be wiiild!
:wink: Zoe

Mein mit dem notwendigen Vorlauf zweier Tage mit dem ASB abgesprochene Transportaktion verlief dann doch ganz anders als im Wetterbericht vorausgesagt -
zumal ich wg Starkregen Biketour und Badeseebesuch cancelte und stattdessen zum mangels Fahrstuhl draußen um die Ecke geparkten Auto flüchtete.

Bis Rolli und ich eingeladen waren, waren wir beide patschnass, und ich durfte per Handy feststellen, dass von den befreundeten Menschen meiner Liste eigentlich gerad niemand für eine Verabredung Zeit hatte... :-(

Hatte schließlich doch einen netten 'Freigang'. Aber auch eine Vorahnung von ungewohnten Abhängigkeiten und Einschränkungen...


:schirm: jerry

Jerrys wilde Träume, verwässert

agno @, Samstag, 05. August 2017, 23:12 (vor 134 Tagen) @ jerry

Lieber Jerry
Manchmal läuft es nicht gut.
Es wird besser werden.
daumendrückende Grüße von agno

Jerrys wilde Träume, verwässert

jerry @, Montag, 07. August 2017, 09:37 (vor 133 Tagen) @ agno

Es wird besser werden.

Hallo agno,

Danke fürs Stichwort. Heute kam es in der Tat noch besser:

Am Samstag hatte ich über die Wochenendzentrale des Fahrdienstes einen erneuten 'Freigang' für heute beantragt, in der Hoffnung auf besseres Wetter. Und in der Meinung, jetzt das Kriterium 'Absprache 48h zuvor' zu erfüllen. Ich solle am Montagmorgen telefonisch nachhaken, das ginge dann wahrscheinlich schon.

Und ich hatte drum gebeten, am kommenden Mittwoch mal gegen Abend ausreiten zu dürfen - auf der Website des Dienstes wird damit geworben, man sorge schon mal für die Möglichkeit zum abendlichen Opernbesuch eines behinderten Menschen...

Ich hab am Mittwochabend (19-21.30 Uhr) zwar nicht Theaterkarten, aber Mucke mit meiner Rentnerband. :note:

Folgendes erfuhr ich eben:

- Heute wäre nicht möglich (viel zu kurzfristig),

- nächste Möglichkeit eines Transportes aus 2.Etage nach unten und wieder rauf also für Mittwoch abzusprechen,

- unser Treppenhaus sei aber nach Aussage der HelferInnen vom Samstag schwieriger als gedacht (kein Absatz auf 'halber Treppe', sondern durchgehend), weswegen man künftig vier Träger benötige bei deutlich höherem Preis und erschwerter Terminabsprache, und

- ob ich schon gehört habe, wie das mit abendlichen Transportwünschen gehandhabt würde? Ich sagte brav 'nein', worauf ich zu hören bekam, das ginge halt gar nicht (!), da sich die MitarbeiterInnen abends für den nächsten anstrengenden Arbeitstag ausruhen müssten.

Nix gegen jene MitarbeiterInnen, ich möchte den Job nicht machen (wobei für mich schon die Frage wäre, ob der Treppentransport mit einem geeigneten Hilfmittel nicht einfacher möglich sein müsste als in meinem Rolli von Stufe zu Stufe hoppelnd)...

Aber innerlich war ich kurz vorm Heulen und hab inzwischen eine Stinkwut im Bauch, dass sich die Fahrstuhlreparatur über ganze zwei Wochen hinziehen wird. :thumps down:


jerry

Jerrys wilde Träume, verwässert

Floyd @, Hannover, Montag, 07. August 2017, 10:26 (vor 133 Tagen) @ jerry

Für sowas gibts das Scalamobil, eine Treppenraupe. Dein Fahrdienst sollte das als Mitarbeiterschutz haben sagt ein ehemaliger Ergonomiebeauftragter.

:kamikazerolli:

Avatar

Jerrys wilde Träume, von ?Profis? erfüllt

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 07. August 2017, 12:46 (vor 133 Tagen) @ Floyd

Für sowas gibts das Scalamobil, eine Treppenraupe. Dein Fahrdienst sollte das als Mitarbeiterschutz haben sagt ein ehemaliger Ergonomiebeauftragter.

:kamikazerolli:


An das Scalamobil hatte ich auch zuerst gedacht.

Ein Tragesitz wie dieser wäre auch eine Alternative für die Träger.

Gibts eigentlich bei euch nur den ASB oder auch andere Hilfsorganisationen, die sowas machen?

Nachtrag:

Grad gesehen:

Unsere Leistung für Ihre Mobilität (LINK)

"sicherer Treppentransfer mit dem Tragestuhl"

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Jerrys wilde Träume, verwässert

IceUrmel, Montag, 07. August 2017, 10:45 (vor 133 Tagen) @ jerry

Hi Jerry,

das ist wirklich großer Mist.

Ich drücke Dir sehr die Daumen, dass die Reparatur des vermaledeiten Aufzugs schneller geht als geplant!

Liebe Grüße

Die meisten Importe kommen aus dem Ausland.

Idefix @, Körbchen, wenn ich nicht gerade rumflitze, Sonntag, 06. August 2017, 14:05 (vor 134 Tagen) @ Martillo

Boah welche Erkenntnis... bei Wikipedianachgeschaut??? Oder was gelernt beim Im-/ Export Geschäft um die Ecke??? :-D
:rocket:

mehr sehen...

agno @, Sonntag, 06. August 2017, 14:14 (vor 134 Tagen) @ Idefix

manche sehen mehr
*zwinker*
agno
P.S.: Selbstschutz

Avatar

???

motorschiffbesitzer @, Sonntag, 06. August 2017, 15:17 (vor 134 Tagen) @ agno

manche sehen mehr
[image]

Verstehe ich nicht.

???

IceUrmel, Sonntag, 06. August 2017, 15:50 (vor 134 Tagen) @ motorschiffbesitzer

rofl

??!

agno @, Sonntag, 06. August 2017, 15:59 (vor 134 Tagen) @ motorschiffbesitzer

unter dem von mir verlinkten Bild stand:
"... liegt es echt nicht an uns, dass ihr ihr kein Schild seht. Denn das Schild trägt einen Aluhut und ist deswegen unsichtbar.

Nur Weltverschwörungstheoretiker können es sehen!"

P.S.: Ich wollte nicht die ganze Seite verlinken, da stehen useriöse Sachen.
z.B.: Vorsicht!

??!

IceUrmel, Sonntag, 06. August 2017, 16:07 (vor 134 Tagen) @ agno

Hey Agno,

ich glaube, MSB beliebte zu Spaßen ;-)

LG

Avatar

??!

motorschiffbesitzer @, Sonntag, 06. August 2017, 16:16 (vor 134 Tagen) @ agno

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum