@Tiff-Ahn u.a.: Bakterien (Allgemeines)

Lore Ipsum @, Mittwoch, 14. Juni 2017, 12:31 (vor 127 Tagen)

Vielen Dank, Tiff-Ahn, für das Thema "Bakterien" und "Mikrobiom"!

Hier noch für alle, die einen Überblick zum Thema suchen, ein Lesetipp aus "Spektrum der Wissenschaft" http://www.spektrum.de/pdf/spektrum-kompakt-mikrobiom/1409763

Zur Entspannung ein vielleicht passender Filmtipp: "Prometheus - Dunkle Zeichen" von Ridley Scott, eigentlich die Vorgeschichte zu "Alien"."Vielleicht", weil ich schaue ihn mir jetzt zum ersten Mal an und kann noch nicht sagen, ob es passt.

:wink:

@Tiff-Ahn u.a.: Bakterien

Tiff-Ahn, Mittwoch, 14. Juni 2017, 13:34 (vor 127 Tagen) @ Lore Ipsum

huhuh hab keine Zeit für Filme.
Aber grundsätzlich ist es doch so: das erste Leben auf der Erde waren Bakterien - sagen doch die Evo-Forscher, oder? Die haben das Leben auf der Erde überhaupt erst möglich gemacht. Und so ist es eben immer noch. Im Erdreich des Waldes sind es Bakterien und Pilze, die den Baumwurzeln erst die Aufnahme von Nährstoffen ermöglichen - eine nach außen gelagerte Verdauung sozusagen.
Ja wie im Großen so im Kleinen und wie Außen so im Innen :-)

Avatar

Nach außen gelagerte Verdauung

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 14. Juni 2017, 13:44 (vor 127 Tagen) @ Tiff-Ahn

Im Erdreich des Waldes sind es Bakterien und Pilze, die den Baumwurzeln erst die Aufnahme von Nährstoffen ermöglichen - eine nach außen gelagerte Verdauung sozusagen.

Deswegen bin ich so gern im Wald wo die Pilze wachsen,
damit meine Verdauung funktioniert -
nach außen verlagert ...

[scnr] :-D

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Nach außen gelagerte Verdauung

Lore Ipsum @, Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:13 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Hi, auch Nase,

habe die ganze Zeit während ich diesen Film (s.o.) schaute, darüber nachgedacht, warum ich heute schon wieder geträumt hatte, diesen Film sehen zu müssen. Besonders toll war er dann nämlich nicht.

Na klar, es ging es um das Verhältnis verschieden komplexer Lebensformen.

Was ergibt z.B. eine Kreuzung von Bakterien (zellkernlose Prokaryonten) mit Menschen (zellkernhaltige Eukaryonten)? Horror?

Wo herrscht eine Symbiose, wo ein Parasitismus zwischen Lebensformen?

Schade, dass ich so schlecht in der Schule aufgepasst habe... :-( Bleibe ich also lieber bei Filmen.

:wink:

Nach außen gelagerte Verdauung

Tiff-Ahn, Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:37 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Deswegen bin ich so gern im Wald wo die Pilze wachsen,
damit meine Verdauung funktioniert -
nach außen verlagert ...

:-P Yäh, wenn das Mikroorganismus im Makroorganismus spazieren geht, wie eine Bakterie im Darm :-P

https://www.youtube.com/watch?v=tRUEk_6H4GY

@Tiff-Ahn u.a.: Bakterien und Viren

Lore Ipsum @, Mittwoch, 14. Juni 2017, 17:16 (vor 127 Tagen) @ Tiff-Ahn

Entschuldige, dass ich das Thema Bakterien um das Thema Viren erweitere.

Früher stand ich total auf die Urzeit-Krebse von Y... , ja, man fängt halt groß an...

Sind Viren noch kleiner als Bakterien? Sind die auch quasi gleichzeitig gut und böse oder nur böse?

Könnte man Bakterien züchten, die bestimmte Viren(stückchen) im Körper aufspüren und auffressen?

Vielleicht könnte man bestimmte Bakterienlösungen in Tütchenform (so wie gesunde Darmbakterien) anbieten, die bestimmte aktive und inaktive Viren einfach wegfuttern?

Viren-PacMania :-D

@Tiff-Ahn u.a.: Bakterien und Viren

Tiff-Ahn, Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:41 (vor 127 Tagen) @ Lore Ipsum

Ja das ist spannend. Meine Kids hatten früher auch Y.... da lernte ich diese Urzeitkrebse kennen, die mit dem Regen mal in Wien oder so runtekamen, ungeheuer faszinierend. Was da so alles durch die Athmosphäre wandert. Pilzsporen werden auch durch die Athmosphäre transportiert, sogar schon im All gefunden.
Und Viren, das ist was, was ich gar nicht wirklich verstehe, denn es sind ja angeblich nur Informationen, die an Körperzellen weitergegeben werden und dann viral gehen...?
Und ob die böse sind? Puh, was ist schon böse?
Ich denke, wenn wir sie überleben, haben sie uns weitergebracht. Wenn nicht, ist halt blöd.
Und ob Bakterien die Viren auffressen? hmmm ... sind Memen oder Frames essbar? Also die Labore erkennen Virenbefall doch immer nur an den Antikörpern .... oder? Ich hab grad mal nachgeschaut - doch, es scheint, dass mal jemand Viren gesehen hat. Wenn es ginge, das wäre natürlich geil, hey - so könnten wir sogar den Weltfrieden begründen :clap:

Was wohl passiert, ist, dass eine gesunde Bakterienbesiedlung der Schleimhäute eine solche Barriere in dieser entstehen lassen kann, dass die Viren nicht an dieser andocken können.

Avatar

Y..., Bakterien und Viren

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:46 (vor 127 Tagen) @ Tiff-Ahn

Wenn deine Kinder auch mit y... aufgewachsen sind,
mach ich mich mir so Gedanken über deine Lebensstufe shades

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Y... und Lebensstufen

Tiff-Ahn, Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:53 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Wenn deine Kinder auch mit y... aufgewachsen sind,
mach ich mich mir so Gedanken über deine Lebensstufe shades

Darf ich wissen,welche Gedanken du dir deswegen machst?

Avatar

Y... und Lebensstufen

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:43 (vor 127 Tagen) @ Tiff-Ahn

Wenn deine Kinder auch mit y... aufgewachsen sind,
mach ich mich mir so Gedanken über deine Lebensstufe shades


Darf ich wissen,welche Gedanken du dir deswegen machst?

Klar, Geburtsdatum in der 6.Dekade des vergangenen Jahrhunderts :tick:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Y... und Lebensstufen

Tiff-Ahn, Donnerstag, 15. Juni 2017, 11:22 (vor 126 Tagen) @ naseweis

Klar, Geburtsdatum in der 6.Dekade des vergangenen Jahrhunderts :tick:

Lieber Naseweis, und was hat das Geburtsdatum mit der Lebensstufe zu tun?

Avatar

Lebensstufen

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:27 (vor 126 Tagen) @ Tiff-Ahn

Klar, Geburtsdatum in der 6.Dekade des vergangenen Jahrhunderts :tick:


Lieber Naseweis, und was hat das Geburtsdatum mit der Lebensstufe zu tun?

Naja, schon,

z.B. geboren zwischen '50 und '60 im letzten Jahrhundert könnte zu folgender Situation führen :

Kinder in den '80ern bekommen,
Kinder sind damit jetzt schon gross, evtl. aus dem Haus,
als freundschaftliche Unterstützung erreichbar

Vielleicht schon Grosseltern,
nahe am Ende des (regulären) Berufslebens

Da kann Freiraum entstehen,
Kinder aus dem Haus kann auch Platz lassen für persönliche Weiterentwicklung

Der Jahrgang Kann aber auch bedeuten,
(Groß)eltern sind alt geworden
brauchen selber Unterstützung
das kann zehren und Kraft kosten

PS: das war jetzt nur ganz schnell aus der Hüfte geschrieben, alles nur pauschaliert, es gibt ja ganz unterschiedliche Lebensentwürfe

PPS: Aber nach dem Geburtsdatum hab ich nicht gefragt (dad i a ned dua), nur abgeleitet aus dem Status "Kinder mit Y.... gross geworden :wink:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Lebensstufen

Lore Ipsum @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:01 (vor 126 Tagen) @ naseweis

Äh, Nase, Yps gibt's heute noch... aktuell die 1280ste mit 'nem Mikroskop z.B. für die Urzeit-Krebse (http://yps.de/ausgabe-1280/). Man kann da also nicht unbedingt irgendwas aus dem Datum ableiten. Kennst du das nicht als Mitbringsel?

Ein Nachruf: https://www.youtube.com/watch?v=Vsl_Chw6Eys

Doch nicht: https://www.youtube.com/watch?v=W8MX5x4-e28&feature=youtu.be

Da freut sich aber einer: https://www.youtube.com/watch?v=FRrMjzAHbBE

Auch seit Ewigkeiten immer wieder Kult ist übrigens das Überraschungsei (und, nein, ich arbeite nicht für Ferrero).

:-D

PeÄs: Bitte mach' doch mal diesen Bearbeitungsvermerk weg. Er hat nicht viel zu sagen.

Avatar

Bearbeitungsvermerk

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Donnerstag, 15. Juni 2017, 19:14 (vor 126 Tagen) @ Lore Ipsum

PeÄs: Bitte mach' doch mal diesen Bearbeitungsvermerk weg. Er hat nicht viel zu sagen.

... Ist systemimmanent sry,
wirste mit leben müssen

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Bearbeitungsvermerk

Lore Ipsum @, Freitag, 16. Juni 2017, 10:21 (vor 125 Tagen) @ naseweis

OK, dann lebe ich halt damit, versuche, die Klappe zu halten und verzieh' mich mit "Tonio Kröger" (Thomas Mann) an einen kontemplativen Ort. Habe genug über Y... gequatscht.

Viele Grüße flowers

Ein letzter Bearbeitungsvermerk

Lore Ipsum @, Freitag, 16. Juni 2017, 12:30 (vor 125 Tagen) @ Lore Ipsum

Ein allerletzter Bearbeitungsvermerk

Lore Ipsum @, Samstag, 17. Juni 2017, 16:18 (vor 124 Tagen) @ Lore Ipsum

Sometimes it snows in june, too.

Cover, too...

R.I.P.

flowers

Avatar

Update: Bearbeitungsvermerk

hausmeister willie @, Springfield, Freitag, 16. Juni 2017, 13:16 (vor 125 Tagen) @ Lore Ipsum

Ich hab dem System jetzt beigebracht,
dass "bearbeitet von" nicht mehr angezeigt wird.

Ich hoffe, dass ich mich verständlich genug ausgedrückt habe (dem System gegenüber) shades

Update: Bearbeitungsvermerk

Lore Ipsum @, Freitag, 16. Juni 2017, 15:46 (vor 125 Tagen) @ hausmeister willie

Ich hab dem System jetzt beigebracht,
dass "bearbeitet von" nicht mehr angezeigt wird.

Hallo Hausmeister Willie,

Danke!

Gucke mir gerade auf n24 was über Zeitreisen an. Da hat ein Japaner versucht, eine Zeitmaschine zu basteln... Wenn das klappt, will ich auch so ein Teil. Hoffentlich kann man das mit normalem Führerschein fahren... ;-)

Führerschein Zeitmaschine?

quasimodo, Freitag, 16. Juni 2017, 15:52 (vor 125 Tagen) @ Lore Ipsum

Wenn das klappt, will ich auch so ein Teil. Hoffentlich kann man das mit normalem Führerschein fahren... ;-)

Meine steuere ich mental!
Wenn ich damit unterwegs war, hat bisher noch keiner nach Papieren gefragt. Die waren immer alle nur "hinundweg", dass es sowas tatsächlich gibt

:rocket:

PS: Der größte Nachteil an meiner Zeitmaschine ist der immense Kaffeeverbrauch, als Treibstoff. (ist noch ein Modell aus dem letzten Jahrtausend)

Der Rückwärtsgang (zurück in die Zukunft) geht auch schon nimmer rofl

Führerschein Zeitmaschine?

Lore Ipsum @, Freitag, 16. Juni 2017, 16:04 (vor 125 Tagen) @ quasimodo

Vielleicht solltest du langfristig auch auf Mental-Kaffee umsteigen, da "echte" Kaffeebohnen immer teurer/knapper werden...

:coffee:

Update: Bearbeitungsvermerk

Lore Ipsum @, Freitag, 16. Juni 2017, 16:00 (vor 125 Tagen) @ Lore Ipsum

:wink:

Klappt nicht wirklich, weil jetzt gar keine Bearbeitung mehr möglich ist, statt nur nicht angezeigt wird, dass bearbeitet wurde...

Avatar

Update: Bearbeitungsvermerk

hausmeister willie @, Springfield, Freitag, 16. Juni 2017, 16:10 (vor 125 Tagen) @ Lore Ipsum

:wink:

Klappt nicht wirklich, weil jetzt gar keine Bearbeitung mehr möglich ist, statt nur nicht angezeigt wird, dass bearbeitet wurde...

Du hast 10 Minuten Bearbeitungszeit
"wenn niemand (bis dahin) geantwortet hat."
Da ist dir wohl Quasimodo dazwischen gekommen :lookaround:

Bearbeitungszeit ???

Boggy, Samstag, 17. Juni 2017, 12:50 (vor 124 Tagen) @ hausmeister willie

Du hast 10 Minuten Bearbeitungszeit
"wenn niemand (bis dahin) geantwortet hat."
Da ist dir wohl Quasimodo dazwischen gekommen :lookaround:

Nanu?! Das waren früher doch 80 Minuten oder so, oder??
Bitte eine längere Bearbeitungszeit beibehalten.
Dieser kranke, alte Mann ist oft seeehr langsam ... :-(

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Bearbeitungszeit ???

motorschiffbesitzer @, Samstag, 17. Juni 2017, 12:59 (vor 124 Tagen) @ Boggy

Dieser Mann ist oft seeehr langsam ...

Und vieles sieht man/ich erst nach mehrmaligem Hinsehen unter Livebedingungen.

Da kann ich mit dem Zusatz sehr gut leben.

--
In der Tat ... Schranken gibt es nur im Kopf!

Bearbeitungszeit ???

Lore Ipsum @, Samstag, 17. Juni 2017, 13:28 (vor 124 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Ups. Dann halt wieder mit Bearbeitungszeitvermerk, wenn es notwendig ist, um die Bearbeitungszeit zu verlängern. Sorry und trotzdem danke, Hausmeister! Bin mal wieder nur von mir ausgegangen. Schäm.

Ist bei euch auch so kaltes Wetter? Wir haben doch Mitte Juni durch!

:-)

Bearbeitungszeit ???

Nalini @, Samstag, 17. Juni 2017, 13:28 (vor 124 Tagen) @ Boggy

Das waren früher doch 80 Minuten oder so, oder??
Bitte eine längere Bearbeitungszeit beibehalten.

Ich sehe das auch wie Boggy:
Zehn Minuten sind zu kurz, egal ob jung, alt, gesund, krank.
Vorher waren es 90 Minuten, das ist okay.

Was ist übrigens so schlimm an dem Vermerk "bearbeitet von"? Ich finde es ganz nützlich, denn dann weiß man, dass der Beitrag nachträglich noch verändert wurde.

Avatar

Bearbeitungszeit: Erklärung des alten Mannes

hausmeister willie @, Springfield, Samstag, 17. Juni 2017, 14:09 (vor 124 Tagen) @ Boggy


Nanu?! Das waren früher doch 80 Minuten oder so, oder??
Bitte eine längere Bearbeitungszeit beibehalten.
Dieser kranke, alte Mann ist oft seeehr langsam ... :-(

Gruß
Boggy

Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil!

Bearbeitungszeit sind und bleiben 90 Minuten!
(sofern vorher niemand geantwortet hat.)

Ich alter Mann :Weihnachtsfake: hab da was durcheinander gebracht:
Der "Bearbeitunsvermerk" erschien bisher, wenn 10 Min nach Erstellung des Beitrags was geändert wurde.

Zufrieden?
Alle Wünsche erfüllt?

Dann kann ich morgen beruhigt in Urlaub fahren, Deutschlandkreuzfahrt

PS: Einladungen zu Freibier per PM

Avatar

Bearbeitungszeit: Erklärung des alten Mannes

motorschiffbesitzer @, Samstag, 17. Juni 2017, 14:17 (vor 124 Tagen) @ hausmeister willie

Ich versteh es nicht. Muss ich Angst haben?

--
In der Tat ... Schranken gibt es nur im Kopf!

Avatar

Bearbeitungszeit: Erklärung des alten Mannes

hausmeister willie @, Springfield, Samstag, 17. Juni 2017, 15:17 (vor 124 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Ich versteh es nicht. Muss ich Angst haben?

Was verstehste ned?

Freibier oder Bearbeitungszeit rofl

Avatar

Bearbeitungszeit - wat? Egal!

motorschiffbesitzer @, Samstag, 17. Juni 2017, 15:38 (vor 124 Tagen) @ hausmeister willie

Was verstehste ned?

Den Vorgang insgesamt.

Aber puh, Lebensfähigkeit kann ich mir noch bescheinigen denn

Freibier

verstehe ich.;-)

--
In der Tat ... Schranken gibt es nur im Kopf!

Avatar

- wat? Egal!

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Samstag, 17. Juni 2017, 17:09 (vor 124 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Was verstehste ned?

Den Vorgang insgesamt.

Sofern du, wie unten hervorragend beschrieben,
die gesellschaftliche Bedeutung von "Freibier"
verstehst,ist Alles gut und in Ordnung.

Der Rest aus diesem Thread ist nicht das Wesentliche des Lebens!


Aber puh, Lebensfähigkeit kann ich mir noch bescheinigen denn

Freibier

verstehe ich.;-)

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Bearbeitungszeit: Erklärung des alten Mannes

Lore Ipsum @, Samstag, 17. Juni 2017, 15:16 (vor 124 Tagen) @ hausmeister willie

Zufrieden?
Alle Wünsche erfüllt?

Alles gut!

Dann kann ich morgen beruhigt in Urlaub fahren, Deutschlandkreuzfahrt

Herr Willie, erholsamen Urlaub wünsche ich!

Bis bald in "alter Frische"! thumb up

Y..., Bakterien und Viren

Lore Ipsum @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 07:52 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Hi Nase,

man fragt eine Dame nicht nach ihrem Alter... :-P

Avatar

Y..., Bakterien und Viren

motorschiffbesitzer @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 08:30 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Auch wenn sich die Zielgruppe verschoben hat (altermäßig) gab es die letzten Krebse 2014.

--
In der Tat ... Schranken gibt es nur im Kopf!

Y..., Bakterien und Viren

Lore Ipsum @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:48 (vor 126 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Stimmt, ich habe damals das Y...-Heft gesehen und mir überlegt, es zu kaufen.

Vielleicht wäre es Zeit für ein neues Gimmick in einer solchen Art "Neuzeit-Viren" aus dem... Tütchen? :-P

@Tiff-Ahn u.a.: Bakterien und Viren

Lore Ipsum @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:38 (vor 126 Tagen) @ Tiff-Ahn

Ja das ist spannend. Meine Kids hatten früher auch Y.... da lernte ich diese Urzeitkrebse kennen, die mit dem Regen mal in Wien oder so runtekamen, ungeheuer faszinierend. Was da so alles durch die Athmosphäre wandert. Pilzsporen werden auch durch die Athmosphäre transportiert, sogar schon im All gefunden.
Und Viren, das ist was, was ich gar nicht wirklich verstehe, denn es sind ja angeblich nur Informationen, die an Körperzellen weitergegeben werden und dann viral gehen...?
Und ob die böse sind? Puh, was ist schon böse?
Ich denke, wenn wir sie überleben, haben sie uns weitergebracht. Wenn nicht, ist halt blöd.
Und ob Bakterien die Viren auffressen? hmmm ... sind Memen oder Frames essbar? Also die Labore erkennen Virenbefall doch immer nur an den Antikörpern .... oder? Ich hab grad mal nachgeschaut - doch, es scheint, dass mal jemand Viren gesehen hat. Wenn es dginge, das wäre natürlich geil, hey - so könnten wir sogar den Weltfrieden begründen :clap:


Vielen Dank für deine Antwort.

OK, "böse" ist das falsche Wort. Eher "schädigend" vielleicht.

Sporen... So pflanzen sich wohl Pilze fort. Wir hatten mal eine Champignonzucht im Styroporkarton und Sporen aus ...Tütchen.

Viren... Ich las davon, dass man die Existenz nachgewiesen habe und nicht nur einfach ihre Existenz behaupte. Ansonsten gibt es ja auch die Impfungen gegen diverse Viren, warum sollte es die geben, wenn es gar keine Viren gäbe?

Bakterien... Ja, scheint es zu geben. Habe selbst mal Kefir gebraut. Das waren probiotische Milchsäure-Bakterien in... Tütchen (Acidophilus und Bifidus). Und man musste immer frische Milch nachgiessen. Ich weise auch auf Naturjoghurts hin.

Alles nur Marketing oder was?

:-D

PeÄs: Habe noch was Knappes vom Grünen Kreuz gefunden über's Impfen zum Bescheid-Wissen:
http://www.dgk.de/fileadmin/user_upload/impfen/Impfen_Basiswissen.pdf

;-)

Pause

Tiff-Ahn, Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:17 (vor 126 Tagen) @ Lore Ipsum

Hallo, ich will hier gerne noch auf das eine und andere anworten, schaffe es aber grad nicht und melde mich vorübegehend ab, denn meine multiplen Lebensstufen rufen: ein Enkelgeburtstag und die Organisation einer großen Party rofl
Bis bald
:wink:

Pause

Lore Ipsum @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:09 (vor 126 Tagen) @ Tiff-Ahn

Viel Spaß beim Neger- äh Schaumküsse naschen! Und Sackhüpfen!
:wink:

Avatar

Pause an Lebensstufen

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Donnerstag, 15. Juni 2017, 19:23 (vor 126 Tagen) @ Tiff-Ahn

Hallo, ich will hier gerne noch auf das eine und andere anworten, schaffe es aber grad nicht und melde mich vorübegehend ab, denn meine multiplen Lebensstufen rufen: ein Enkelgeburtstag und die Organisation einer großen Party rofl
Bis bald
:wink:


Das freut mich für dich, dass es was zu feiern gibt,
Und freut für mich dass ich mit meinem Bauchgefühl richtig lag.

Hau rein und genieße das Leben
Mit allen Facetten!

PS:
Einladung mit Wegbeschreibung kannste per PM schicken rofl

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum