B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren ! (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Dienstag, 18. April 2017, 12:45 (vor 127 Tagen)

Hallesche Mediziner erforschen neue Ursache

"Schätzungsweise 120.000 (?) Deutsche leiden an Multipler Sklerose - einer Entzündung der Isolierschicht der Nervenbahnen. Seh- und Bewegungsstörungen können die Folge sein. Weit verbreitet ist die These, dass das Immunsystem verrücktspielt, sich gegen den eigenen Körper richtet. Daher gilt Multiple Sklerose auch als sogenannte Autoimmun-Erkrankung. Wissenschaftler in Halle bezweifeln das und halten eine ganz andere Ursache für den Grund der Krankheit. "

"Es sind Viren, die aus Sicht der Hallenser Schuld an Multipler Sklerose sind. "

"Damit stehen die Hallenser in Deutschland im Moment allein auf weiter Flur. In Frankreich und Dänemark gibt es allerdings noch Wissenschaftler, die ebenfalls die Virusthese bei der Entstehung von Multipler Sklerose teilen. Das Gros der Wissenschaftsgemeinde geht - trotz vieler offener Fragen - weiter von der These einer Autoimmun-Reaktion aus. "

=== >>> den ganzen Artikel lest ihr hier beim MDR

Zur Seite von Prof. Dr. Malte Kornhuber (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg )

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Breaking News - Multiple Sklerose nicht autoimmun ! - ! Viren !

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Dienstag, 18. April 2017, 13:52 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Durchs Forum hallt´s wie Donnerhall:
In Halle wird noch konstruktiv gezweifelt! :clap:

Das lässt doch hoffen! (Eine Art Infektions"schub" passt auch zu gefühlten Anfangssymptomen meiner Erkrankung.)
Bin gespannt, was die Forscher Halle noch so herausfinden werden.

Zoe

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

Lore Ipsum, Dienstag, 18. April 2017, 15:02 (vor 127 Tagen) @ naseweis

Hi Naseweis und andere,

das mit den sogenannten "ÄÄRVäu" ist vermutlich nüscht wahr. Aber Viren ist schonmal richtig!
Bravo, Halle!

Wenn wir erst die ganze Wahrheit kennen, wird es uns vermutlich wie Schuppen von den Augen fallen und komplett die Schuhe ausziehen! Das ist dann aber egal!

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

Philipp @, Dienstag, 18. April 2017, 16:37 (vor 126 Tagen) @ Lore Ipsum

Sollte das so sein, na und ?

Betaferon wirkt auch antiviral.

https://de.wikipedia.org/wiki/Beta-Interferon

Philipp

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

Amy @, Dienstag, 18. April 2017, 18:07 (vor 126 Tagen) @ Philipp

Sollte das so sein, na und ?

Betaferon wirkt auch antiviral.

https://de.wikipedia.org/wiki/Beta-Interferon

Philipp


In any case<<<<<<<<<<< Philipp:


Sie sind auf der sicheren Seite...und haben alles total unter Kontrolle!


100 pro!


;-) :-D ;-) 1*

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

GG @, im Grünen und am Wasser, Mittwoch, 19. April 2017, 09:46 (vor 126 Tagen) @ naseweis

:clap: lightbulb :wink:

Danke für den Link

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

My, Mittwoch, 19. April 2017, 23:01 (vor 125 Tagen) @ naseweis

"Deshalb erforschen Kornhuber, Cynis und Kollegen einen grundsätzlich neuen Behandlungsansatz. Sie überlegen, ob es möglich ist, eine Therapie zu entwickeln, mit der man spezifisch die bei Multipler Sklerose assoziierten Viren stilllegen könnte. Drei Virus-Hüllproteine sind in das Visier der Forscher geraten... Und das Ziel soll dort sein, therapeutische Antikörper zu entwickeln, die diese Hüllproteine binden und dadurch inaktivieren können.

Wir glauben, dass das nicht auf Multiple Sklerose beschränkt ist, sondern dass viele solcher Autoimmunerkrankungen ... auf so einem Mechanismus beruhen könnten...

Damit stehen die Hallenser in Deutschland im Moment allein auf weiter Flur...."


...nicht mehr so ganz:

https://www.hervanddisease.com/abstract/

Es sind bereits Antikörper entwickelt und in der (klinischen) Erprobung. Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass im deutschsprachigen Raum diese Ansätze (zumindest in den Medien) nicht so prominent sind. Aber ein paar deutsche Forscher sind da schon auch seit ner Weile mit beschäftigt. Nicht nur in Halle...

Im übrigen denke ich: Die Chancen für einen Paradigmenwechsel stehen derzeit sehr gut. Ich würde darauf wetten, dass es in 2-5 Jahren soweit ist...

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

MO @, Zürich, Montag, 05. Juni 2017, 18:12 (vor 78 Tagen) @ naseweis

Man nehme eine Internet Suchmaschine und tippe die folgenden drei Worte ein: retrovirus multiple sclerosis

es folgen vier ausgewählte Suchresultate von den ca. 300’000, man achte auf die Jahreszahl

1991 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1707471
2002 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11839854
2011 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3131726/
2013 http://multiple-sclerosis-research.blogspot.com/2013/11/hervs-and-ebv-link-with-ms.html

Danach öffne man ein Bier und verdaue den Frust, dass uns MS Kranken permanent alter Wein in neuen Schläuchen serviert wird!

Und ich Riesendepp mache mir tatsächlich jedes Mal echte Hoffnungen.

B r e a k i n g _ N e w s - Multiple Sklerose n i c h t autoimmun ! - ! Viren !

Marc @, Montag, 05. Juni 2017, 18:54 (vor 78 Tagen) @ MO

Du hast die EBV Therapiestudien bei progredienter MS vergessen. Da gab's sogar eine Verbesserung bei 50% der teilnehmenden Patienten (EDSS 5.0-8.0) innerhalb der ersten 1-2 Monate nach Start - Nebenwirkungsfrei.

2017 https://www.medpagetoday.com/mastery-of-medicine/neurology-mastery-in-ms/64684

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum