MS Upgrade auf 10 (nicht EDSS) (Technik)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 01. August 2016, 11:56 (vor 358 Tagen)

Wer unbedingt will, kann auch jetzt noch zu MS WIN 10 upgraden.

Gerade kommt die Nachricht:
"Windows 10-Upgrade Angebot wird für Nutzer mit Behinderung fortgesetzt"

Interessant, ohne Einsendung des SBA, klinischer Gutachten oder des EM-Rentenbescheids kann das BS (nicht die BT) installiert und registriert werden, sofern die Vorraussetzungen // Win7 /Win8// gegeben sind.

Mehr dazu hier

Haben am Ende noch nicht genug das neue BS installiert?
Sind die Quartalszahlen deutlich unter den Erwartungen geblieben?
Wir wissens nicht (und obs uns interessiert bleibt offen)

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Anniversary-Update auf Windows 10

Philipp, Montag, 01. August 2016, 15:20 (vor 358 Tagen) @ naseweis

MS Upgrade auf 10 (nicht EDSS)

motorschiffbesitzer @, Montag, 01. August 2016, 21:57 (vor 358 Tagen) @ naseweis

Bei mir läuft Windows 7. Stabil und erfolgreich mit meiner Hard- und Software.
Ich werde daran nichts ändern!

Aber mal eine andere Frage.

Da ich seit geraumer Zeit nach günstigen aber vorzeigbaren Lizenzen für Software suche:

Kennt jemand Firmen oder Shops bei denen man vergünstigt wegen Behinderung an Software (z.B. Windows Office) dran kommt?

Software Upgrade

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 01. August 2016, 23:12 (vor 358 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Da ich seit geraumer Zeit nach günstigen aber vorzeigbaren Lizenzen für Software suche:

Kennt jemand Firmen oder Shops bei denen man vergünstigt wegen Behinderung an Software (z.B. Windows Office) dran kommt?

Wegen Behinderung weiss ich nicht,
aber gebrauchte Software zu guten Preisen gibts z.B. hier

Da hab ich schon immer wieder mal zugelangt, wenn ich für Freunde was brauchte, die z.B. immer noch mit XP eine Firmenumgebung gefahren haben.

Es gab auch welche, die unbedingt WIN 10 wollten und für die ich in diesem Shop dann schnell noch ganz billig ein WIN 7 kaufte

Du kannst natürlich auch mal in der ebucht schaun, da musste aber genau hinschaun, wer das anbietet. Soll da ja auch faule Eier geben. :-(

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Software Upgrade

motorschiffbesitzer @, Dienstag, 02. August 2016, 16:39 (vor 357 Tagen) @ naseweis

Danke für die Links.

Muss mich da mal durchlesen.

Mein WIN7 64 Bit ist eine "Dell-Version" tut und war günstig.

Es gab mal im Cobra Shop sehr günstig Adobe Produkte (ohne Cloud), wenn man eine Teilnahmebestätigung der VHS hatte. Ach ja, war das schön.

MS Upgrade auf 10 (nicht EDSS)

Philipp, Dienstag, 02. August 2016, 09:02 (vor 357 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Mit Windows 7 war ich auch sehr zufrieden.

Da ich ein Opfer der Unterhaltungselektronick bin, kaufe ich so alle 4 Jahre
ein neues Notebook mit installiertem Betriebssystem und aktuellem Microsoft Zeugs.

Irgend ein "Grosshändler" hat meist eine Aktion wo man nicht nein sagen kann gleich
auch noch mit Drucker.

Philipp

Daten vor googel schützen

Philipp, Dienstag, 02. August 2016, 09:14 (vor 357 Tagen) @ Philipp

Daten vor googel schützen und gespeicherte löschen.


http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/internet-so-schuetzen-sie-ihre-daten-ld.108517

Philipp

Daten vor googel schützen

motorschiffbesitzer @, Dienstag, 02. August 2016, 16:51 (vor 357 Tagen) @ Philipp

Unbekümmert surfen nicht generell.

Aber als Google plus Account/YouTube- Account - Besitzer, als User von Google My Business und den Webmastertools, wirkt (blinder) Aktionismus in der Richtung - ach ja ein Android Smartphone habe ich auch noch - in meinem Falle etwas seltsam.

Achso ja, die Suchmaschine benutze ich auch.

MS Upgrade auf 10 (nicht EDSS)

motorschiffbesitzer @, Dienstag, 02. August 2016, 16:44 (vor 357 Tagen) @ Philipp

Aus Zeiten mit 98 bzw. xp in Verbindung mit Homerecording hat sich bei mir die Leitlinie eingebrannt: Never touch a running system.

Wobei, MS 10 ist generell nicht meines.

MS Upgrade auf 10 (nicht EDSS)

UWE @, Dienstag, 02. August 2016, 10:51 (vor 357 Tagen) @ naseweis

Unser Firmen IT ler hat mit den Worten vor der Installation abgeraten *Wenn du auf Win10 Upgrades, kannst du dein System selbst hosten*
Der Mann Ist seit 30 Jahren im Geschäft...
- Die sollen erst mal alle Bucks beheben. Übrigens, der neue Edge-Browser geht gar nicht !
Win 7 wird bis 2020 gehostet. Da ist keine Eile geboten.

LG
Uwe

Bugs vs. Bucks

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Dienstag, 02. August 2016, 11:27 (vor 357 Tagen) @ UWE

- Die sollen erst mal alle Bucks beheben. Übrigens, der neue Edge-Browser geht gar nicht !

Bucks wird Microsoft trotzdem verdienen,
die "Bugs" werden wie bei allen Betriebssystemen (hoffentlich rechtzeitig) von den Benutzern gefunden. Die behobenen "Bugs" dann am Patchday sukzessive zugepflastert. Deswegen sollte man/frau die update-funktion (entgegen früherer Empfehlungen) auch nicht ausschalten.

Win 7 wird bis 2020 gehostet. Da ist keine Eile geboten.

LG
Uwe

"Microsoft lässt Windows 7 den Support-Tod sterben und stellt den sogenannten Mainstream-Support für das beliebteste Betriebssystem der Welt am 13. Januar 2015 ein. Das kommt nicht überraschend: Microsofts Produktlebenszyklus ist bei Windows & Co. lange bekannt. Der Mainstream-Support wird auch grundlegender Support genannt und umfasst neben Sicherheits-Updates auch explizit neue Funktionen. Mindestens fünf Jahre lang unterstützt Microsoft seine Betriebssystem in vollem Umfang."
Mehr dazu hier


PS: Hosting ist was anderes.
"Hosting bezeichnet auf Englisch die Tätigkeit und Rolle eines „Veranstalters“ oder die „Gastgeberschaft“, ist im deutschen Sprachraum aber eine etablierte Kurzform für den Betrieb von Softwareapplikations– oder Internetdiensten (eng. „Internet hosting“)."
(von Tante Wiki beschrieben)
Hosting findet z.B. für die ms-ufoS.org auf den Servern von Domainfactory statt.

Dein Windows läuft nur lokal auf deinem Rechner.

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Bugs vs. Bucks

UWE @, Dienstag, 02. August 2016, 15:01 (vor 357 Tagen) @ naseweis

Ja, ja, Bugs nicht Bucks... Schreibfehler, hast wieder einen Blöden erwischt ;-)

Wenn mir mein IT-ler sagt dass es bis 2020 für Win7 Updates für Microsoft gibt dann glaube ich dem das.
Und mit diesen Updates hostet der IT-Mann unsere Rechner und das Netzwerk.

Und lege nicht jedes meiner Worte so auf die Goldwaage, bin einfacher user..

Ich bleibe dabei. Es ist keine Eile geboten.

LG
Uwe

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum