"gutartige MS" ? - etwas Diskussion (Symptome)

Boggy, Dienstag, 06.04.2021, 12:32 (vor 13 Tagen) @ agno

Man sollte, wenn jemand über "gutartige/benigne MS" redet/schreibt, genau darauf achten, wie er/sie "gutartig" definiert, welche Vorstellungen und Aussagen damit verknüpft werden.

hmpf... Die offizille Definition wäre: "Ohne Unterstützung leben."

(...)

"Noch 1958 orientierte sich das Innenministerium der Bundesrepublik Deutschland ausschließlich an der Defizittheorie der Behinderung,

Hier liegt ein Mißverständnis vor.
Ich spreche über die möglichen, unterschiedlichen Definitionen von "gutartiger/benigner MS", nicht von "Behinderung" allgemein.

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum