"gutartige MS" ? - etwas Material zur Diskussion (Symptome)

Boggy, Dienstag, 06.04.2021, 10:09 (vor 14 Tagen)

Quelle:

Impairment and restrictions in possibly benign multiple sclerosis
Laura Melanie Schaefer,Jana Poettgen, Anja Fischer, Stefan Gold, Jan‐Patrick Stellmann, Christoph Heesen;
First published: 18 March 2019

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/brb3.1259
(neues Fenster/tab)

„Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische, unvorhersehbare Erkrankung mit einer großen Variabilität in Qualität, Schwere und Entwicklungsdynamik der Symptome (Degenhardt, Ramagopalan, Scalfari, & Ebers, 2009).

In letzter Zeit wurde der Begriff gutartige Multiple Sklerose [bzw.benigne MS] (BMS) verwendet, um Patienten mit einem milderen Krankheitsverlauf zu definieren, der durch eine geringe Behinderung gekennzeichnet ist, die mit der Expanded Disability Status Scale (EDSS) in Bezug auf die Krankheitsdauer bewertet wird (Lublin & Reingold, 1996; Ramsaransing & De Keyser, 2006).

Basierend auf verschiedenen Abgrenzungen unterscheiden sich die Häufigkeitsschätzungen in den wenigen Studien erheblich von 6%-74%.

Der strengste Ansatz ist hier, überhaupt keine MS-assoziierte Behinderung am Lebensende zu reklamieren und damit 5% der Patienten als gutartig einzustufen (Skoog, Runmarker, Winblad, Ekholm, & Andersen, 2012).

Unter Berücksichtigung auch versteckter MS-Symptome wie neuropsychiatrischer Defizite wurde das Konzept einer gutartigen Variante darüber hinaus in Frage gestellt (Amato et al., 2006; Correale, Peirano, & Romano, 2012).

Andere Studien bezweifelten den prognostischen Wert dieser BMS-Definition (Costelloe, Thompson, Walsh, Tubridy, & Hutchinson, 2008; Leray et al., 2013; Sayao, Bueno, Devonshire, & Tremlett, 2011).
Bei der Überarbeitung der Definitionen von MS-Krankheitsverläufen im Jahr 2014 riet eine Konsensgruppe zur vorsichtigen Verwendung des Begriffs BMS, da selbst nach Jahren eines scheinbar gutartigen Verlaufs die Krankheit dekompensieren kann (Lublin et al., 2014).
(...)

Fazit
Gängige Definitionen der gutartigen MS scheinen ein komplexes Krankheitsbild zu vereinfachen, bei dem unterschiedliche Beeinträchtigungen und persönliche Ressourcen zu mehr oder weniger Auswirkungen auf das Leben der Menschen führen.„

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Tags:
Benigne MS, Benigne Multiple Sklerose


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum