Avatar

Was bleibt? - wissenschaftlich - (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 27.03.2021, 00:11 (vor 25 Tagen) @ W.W.

.
Lieber Wolfgang,

das ist sehr destruktiv.
Was bleibt uns Armen denn jetzt noch ??

Cortison ist gefährlich,
CRAB kannste vergessen
das predigst du seit Jahren.
Über die Psychotherapie weisste auch nix gutes zu berichten.

Und jetzt machste noch die Physiotherapie fertig.
Die Physiotherapie, die vielen von uns hilft, die uns Stabilität und Gleichgewicht, Beweglichkeit und Gefähigkeit ermöglicht /erhält.

Das ist ja nur empirische Hilfe,
nicht wissenschaftlich bewiesen .... :crying:

soll mer uns lieber gleich nen Strick nehmen ??? :confused:

Ich hatte heut ein langes Telefonat mit einem Apotheker, dem du mit "Watchful Waiting" und Distanz zur Chemie sprichwörtlich "den Arsch gerettet" hast.
Ohne Physiotherapie (weiss jetzt nicht ob Bobath, Voijta oder PNF) wär er nicht auf dem Stand, auf dem er jetzt ist.

Und jetzt bitte eine Antwort:
Was empfiehlst du denn deinen Patienten, wenn das Gehen oder Stehen nimmer so geht?
"Nehmense doch nen Rollstuhl, das is easy und sie haben immer einen Sitzplatz?"

PS: Lebensstiländerung alleine reicht nicht (empirisch)

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum