Ist Salz die Lösung ? (Therapien)

kerstin @, Freitag, 19.03.2021, 08:31 (vor 31 Tagen) @ naseweis

.
"Forschende des Max-Planck-Instituts für Biochemie widerlegten im Rahmen einer Studie, dass der Konsum von Salz zwangsweise den Verlauf von Multiple Sklerose und ähnlichen Autoimmunerkrankungen verschlimmert.

Naja, an DIE LÖSUNG glaubt sowieso niemand. Aber dass Salz hilfreich sein kann, erfuhr ich auch durch die Szene derjenigen, die an Chronischer Fatigue leiden. Jedenfalls hörte ich neulich schon davon aus dieser Ecke.

Aber da wir uns sowieso nicht salzlos ernähren, hilft das nicht wirklich. Ich jedenfalls salze so wie es mir schmeckt, auf salzarme Kost hatte ich noch nie ein Verlangen.

Aber ab und zu eine Prise guten Salzes kann auch lecker sein und wenn es uns gesundet, dann mal los.


:wink: Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum