Risiken und Gefahrenvermeidung bzw "Werte" (Straßencafé)

W.W. @, Dienstag, 16.03.2021, 10:05 (vor 35 Tagen) @ agno

Das Risiko, durch eine MS-Behandlung Schaden zu erleiden, muss mit den Vorteilen einer solchen Behandlung in einem guten Verhältnis stehen.

Tut sie das? Und ist eine solche Abwägung überhaupt messbar? Man könnte ja die Ansicht vertreten, was nicht messbar ist, existiert nicht wirklich.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum