Avatar

Stammzell-Therapie bei hochaktiver MS (Allgemeines)

agno @, Sonntag, 14.03.2021, 11:00 (vor 37 Tagen) @ Karo

Hi Caro
Danke!
Der Logik kann ich folgen. Passt einfach.

Nur, irgendwie bin ich froh, nicht vor dieser Entscheidung zu stehen.
und
Zitat:"...die Ungewisseit; die Angst vor einer Zukunft, die du nicht einschätzen kannst..."
Ist es das was "wir" therapieren (lassen?)?
Ist es unmoralisch, in dieser geraden Logik der Überzeugung, etwas zweifelnden Sand ins Getriebe zu streuen?
fragt sich agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum