Wer würde sich gern mit einem NERD unterhalten? (Straßencafé)

W.W. @, Dienstag, 09.03.2021, 13:30 (vor 42 Tagen) @ W.W.

Anders gefragt: Wenn man sich mit Mai Thi Nguyen-Kim (in der Fernsehreihe QUARKs) unterhält, könnte es dann sein, dass sie uns etwas klarmachen könnte, was uns Harald Lesch nicht begreiflich machen könnte?

Oder denkt sie schon so andersartig, dass wir Ältere sie eigentlich nicht mehr verstehen können?

Oder noch anders gefragt: Ist der Informationsaustausch zwischen jungen und alten Menschen zum Stillstand gekommen, weil die Älteren die Jüngeren nicht mehr verstehen?

Oft wird zweierlei gesagt: 1. Junge und ältere Menschen hatten schon immer Kommunikationsprobleme. Das ist also nichts Neues! 2. Die Kommunikationsprobleme sind nur scheinbar. In Wirklichkeit haben die jüngeren Menschen kein Interesse mehr an den Geschichten der Älteren.

Wenn man mich fragt, meine ich: Die jungen Menschen denken auf eine neue Art, die uns Älteren nicht mehr zugänglich ist. Wenn man meint, die Kommunikationsprobleme seien darauf zurückzuführen, dass ältere Menschen schlechter mit Handys oder dem Internet umgehen können, dann irrt man sich.

W.W.

PS: Könnte es eine Lösung sein, wenn wir in den Schulen einem neuen Humboldtschen Ideal nacheifern würden? Dass unser Bildungssystem veraltet ist und dass wir es reformieren müssten?:confused:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum