Geist und Materie (Allgemeines)

Boggy, Montag, 08.03.2021, 12:06 (vor 42 Tagen) @ naseweis


Meine vorläufige Ansicht (bis auf weiteres):
Geist und Materie sind nicht voneinander zu trennen.


Frag mal Professor Börne.
In der Pathologie auf dem Tisch ist das getrennt.
Da bin ich mir ziemlich sicher ;-)

Das ist ein gewichtiges Argument, indeed!
Nur gut, daß ich "vorläufige Ansicht" geschrieben habe .:-)

Das mit dem Geist und der Materie ist eine vertrackte Angelegenheit, ebenfalls indeed.

Also, behelfsmäßig: Geist ohne Materie - nein; Materie ohne Geist - ja ...

Wenn "Geist ohne Materie - nein" = kein Geist ohne Materie, dann gilt wieder mein "Geist und Materie sind nicht voneinander zu trennen."

... nun ja ...

Man kann bei diesen Fragen recht schnell in geistige Abgründe geraten.
Harren wir lieber ein wenig am Rande aus ... und genießen, was uns das Leben - hoffentlich - noch beschert ... flowers
so gut und so lange wir können ...
;-)

:wink:

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum