Brot oder Butter (Straßencafé)

W.W. @, Mittwoch, 03.03.2021, 13:08 (vor 48 Tagen) @ naseweis

M.O. Bruker lehnte Margarine ab. Er hielt sie für eine Erfindung der Industrie, und wir haben in der Bruker-Klinik nur Butter gegessen! Ich meine mich zu erinnern, dass er behauptete, ein Chefarzt, der ein berühmtes Lehrbuch über Innere Medizin geschrieben hatte (Schettler?), hätte für seine Anti-Butter-Kampagne von der Margarine-Industrie so viel Geld bekommen, dass er sich davon eine Villa gebaut hätte.

Ich glaube(!) übrigens, dass da etwas dran ist. Butter wurde damals von der "Schulmedizin" verteufelt.

Aber mein Argument war: Es könnte sein, dass nur die Dinge wissenschaftlich untersucht werden, die gut definierbar und leicht messbar sind. Dabei könnten wichtige Sachen hinten runterfallen, die schwer zu definieren und kaum zu messen sind.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum