Könnte ein mRNA-Impfstoff doch eine Hoffnung für MS-Betroffene sein? (Allgemeines)

Nalini @, Sonntag, 24.01.2021, 15:43 (vor 32 Tagen) @ UWE

Widersprichst du dir hier nicht selbst?

Schreibst du nicht oft in den Foren in etwa dieses:

"Solange die MS noch nicht ansatzweise verstanden ist, wie soll dann ein funktionierendes Heilmittel gefunden werden?"

Wieso soll das nun plötzlich anders sein?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum