Avatar

Vollbartverbot? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Freitag, 22.01.2021, 12:44 (vor 34 Tagen) @ agno

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/was-das-infektionsrisiko-wirklich-senkt-123169/
Zitat: »Bei manchen sitzen alle Maskentypen schlecht, bei anderen ist die Leckage immer gering.« Was bringt eine FFP2-Maske bei Vollbartträgern? Sie bezweifle, dass die Maske dann überhaupt richtig anliegen kann. »Eventuell vergrößert man seinen Schutz durch eine Rasur.«

da bräuchte es ne Gesetzesänderung.
Bisher ist folgender Text gültig:

Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG)
§ 32 Erlass von Rechtsverordnungen
Die Landesregierungen werden ermächtigt, unter den Voraussetzungen, die für Maßnahmen nach den §§ 28 bis 31 maßgebend sind, auch durch Rechtsverordnungen entsprechende Gebote und Verbote zur Bekämpfung übertragbarer Krankheiten zu erlassen. Die Landesregierungen können die Ermächtigung durch Rechtsverordnung auf andere Stellen übertragen. Die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz), der Freizügigkeit (Artikel 11 Abs. 1 Grundgesetz), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Grundgesetz), der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) und des Brief- und Postgeheimnisses (Artikel 10 Grundgesetz) können insoweit eingeschränkt werden.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum