Könnte ein mRNA-Impfstoff doch eine Hoffnung für MS-Betroffene sein? (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 21.01.2021, 11:47 (vor 38 Tagen) @ W.W.

Die Frage, die sich mir stellt, ist: Wird man gegen die MS impfen können, auch wenn man nicht weiß, was die Ursache der MS ist?

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum