Über eine mögliche Ursache der MS (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 14.01.2021, 10:39 (vor 46 Tagen) @ W.W.

Wie bereits angesprochen denke ich, dass wir vieles nicht verstehen, weil es uns über den Kopf wächst: Nicht nur Psychoimmunologie und Epigenetik, sondern auch mRNA-Impfstoffe, Sequenzierungen und Mutationen.

Dies ist eine Situation, in der man leicht die Waffen streckt und nach "Fachleuten" ruft, die allein es richten können, weil sie Ahnung haben.

Ich bin mir nicht ganz so sicher, jedenfalls macht mich der Ruf nach Virologen und Epidemiologen nervös, weil auch diese mit so vielen Zungen sprechen, dass ich schon längst nicht mehr an wissenschaftliche Objektivität glaube, und ich glaube auch, dass dort, wo wir uns überfordert fühlen, fake news wachsen, blühen und gedeihen.

Wem folgt man im Nebel? Dem, der irgendwo neben einer Esche steht und grübelt? Oder eher dem, der auf Deubel komm raus in die Richtung rennt, die er für die richtige hält? Ich glaube, wir lieben die Beherzten, auch wenn sie in die falsche Richtung laufen.

Ich gebe es zu: Ich verstehe den neuen Impfstoff nicht, weiß nicht, ob er mögliche Macken hat, bin mir nicht sicher, ob er nicht ins Genom eingebaut werden kann, frage mich, wie der Impfstoff sich mit der MS verträgt, und habe keine Ahnung, ob sich das Virus nicht so schnell verändert, dass der Impfstoff wie der Hase im Grimmschen Märchen immer zu spät kommt.

Ich fürchte, niemand wagt es zuzugeben, dass man vieles nicht mehr versteht, weil man dann als dumm bezeichnet würde. Wir tun so, als ob wir viel wüssten, dabei hält sich das, was wir wissen in Grenzen.

Müssen wir handeln, weil jemand, der nachdenklich stehen bleibt, schwach ist? Und wie ist es mit der MS? Wir müssten nachdenklich stehenbleiben und in aller Ruhe nachdenken. Viele sagen jedoch: Wir haben eigentlich ja nur das Tiermodell, also lasst uns nach dem Spatz in der Hand greifen, denn wir haben ja nichts Besseres.

W.W.

PS: Ja, ich habe irrtümlicherweise von "wir" gesprochen, obwohl ich eigentlich nur mich persönlich gemeint habe!

PPS: Im Grunde habe ich meine Meinung zu einem sehr lesenswerten Beitrag von "Kröte" gesagt: http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=69462


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum