Sprachgewicht (Allgemeines)

Karo, Montag, 11.01.2021, 18:56 (vor 49 Tagen) @ Boggy

Bevor jetzt Karo wütend wird, möchte ich ergänzen, dass der Ausdruck in der Übersetzung paraphrasierend verwendet ist. Es ist keine wörtliche Übersetzung....

Ist das OK so, Karo? :wink:


Ja, klar ist das okay, warum nicht?

Spontan hätte ich "aufmerksames Abwarten" übersetzt, nicht "achtsames Abwarten", Boggy, I am not convinced!

Nun ja, liebe Karo, ich habe hier augenzwinkernd durch die Übersetzung "achtsam" eine Anspielung auf eines meiner Lieblingsthemen, für das ich ebenso berühmt wie berüchtigt bin, sprachlich eingewoben, nämlich
Achtsamkeit und der Achtsamkeits-Hype.

Ja, so was hatte ich mir ja schon gedacht. :-)

Man könnte diese Übersetzung vielleicht "idiosynkratisch" nennen. :confused:

(Wenn der alte Boggy sich da mal nicht sprachlich verhoben hat ... angel smile )

Statt Idiosynkrasie könnte man auch Privatübersetzung sagen, oder? Das wäre dann weniger Gewicht, rein sprachlich, ein bisschen Erleichterung tut ja immer ganz gut.

flowers

flowers


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum