Silent progression - NEDA? (Therapien)

Boggy, Dienstag, 29.12.2020, 12:45 (vor 61 Tagen) @ naseweis

.
ging es in diesem Artikel "Silent progression" eigentlich nicht um was ganz anderes als um den Wortlaut von Neda? :confused:

Ja.


Ich stell hier nochmal den Artikel von Nathalie Bessler ein,
der auch im Blog der MS-Stiftung Trier erschienen ist

Ich habe aus dem Artikel nur zitiert, um ein Beispiel für den fehlerhaften Gebrauch des NEDA-Begriffs anzuführen:
"Beispiel:
'In der Behandlung der Patient*innen, die an dieser Langzeitbeobachtung teilgenommen haben, wurde das Therapieziel NEDA verfolgt, also die möglichst vollständige Freiheit von Krankheitsaktivität, (...)' - im Artikel 'Silent Progression'."

NEDA ist nicht die "möglichst vollständige Freiheit von Krankheitsaktivität" mit der es hier gleichgesetzt wird.
NEDA = no evidence of disease activity = kein Nachweis für Krankheitsaktivität.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum