sekundär chronischer Verlauf (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 23.07.2020, 13:42 (vor 17 Tagen) @ MO

Falls du irgendwann im Zuge deiner Recherche etwas Schriftliches findest, das den Zusammenhang zwischen BT und erfolgreicher Behinderungsvermeidung nachweist, dann möchte ich dich bitten, die Quellen hier im Forum mit uns zu teilen.

Wird ein solchrt Zusammenhang nicht von den Leitlinien der DMSG suggeriert? Und ist "suggerieren" etwas anderes als das Suggerierte zu behaupten? Oder ist das Suggerierte nicht doch ein klammheimlicher Betrug, für den man sich nicht rechtfertigen muss?

Dürfte man also die Basistherapie (BT) empfehlen, wenn man nicht daran glaubt, dass sie den Verlauf der MS bessert oder verlangsamt?! Wenn sich jedoch im Laufe der Jahre herausstellen sollte, dass sie das nicht tut, muss dann nicht die Gesellschaft, die das behauptet hat, richtigstellen??? Weil sonst die MS-Betroffenen immer weiter diese Medikamente einnehmen würden?


W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum