Das was übrigbleibt (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Dienstag, 21.07.2020, 16:21 (vor 22 Tagen) @ W.W.

Hallo

Danken möchte ich auch wenn ich nur sehr unverschärmt gegenüber meinen
Angehörigen war denn einen Todeswunsch kann man nur für sich selbst haben
denn wenn der Wunsch Anderen gilt ist das strafbarer Mordeswunsch also
eben nicht gültig. Ja noch nicht einmal für seine Angehörigen denn seine
Kinder wurden nur geboren von mir dh sie sollten nicht entstehen oder ich
sollte nicht entstehen!?
Unsere Erde oder nach christlicher Schöpfung ist sie aber entstanden
so daß ich jetzt noch existiere bis es endet.
Was danach kommt kann man nur spekulieren wir müssen alle spekulieren da
kann jede Vermutung so möglich sein wie eine andere.
Darum brauche ich jetzt nur etwas für dieses Leben.

ed

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bewußtlos ins ins Krankenhaus war nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum