Rechtfertigung nicht nötig (Allgemeines)

tournesol @, Montag, 20.07.2020, 23:51 (vor 20 Tagen) @ UWE

Danke für Deine Worte.

Ich kenne WW seit 2004 und ich bin seine ewige Cortison-Phobie so richtig leid.
- Deshalb engagiere ich mich so und möchte in diesem Forum ein kleines Regulativ sein.

- Falls sich tatsächlich mal ein neu betroffener hierher verirren sollte...

Rechtfertigen brauche ich mich glücklicherweise vor niemandem.

LG
Uwe

Mir geht es ähnlich mit der BT. Es ist nicht so, dass immer, so wie es hier oft dargestellt wird, schlimme unerträgliche Nebenwirkungen auftreten.

Umgekehrt werden in anders ausgerichteten MS-Foren, Schreiber, die unter Nebenwirkungen leiden, von anderen Usern dazu gedrängt, auf jeden Fall durchzuhalten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum