Der Name der Wahrheit bzw Das Kind ist in den Brunnen gefallen (Allgemeines)

fRAUb @, Montag, 20.07.2020, 08:07 (vor 24 Tagen) @ W.W.

Die Aussage ist, wenn es gesund ist und glücklich macht, warum soll man sich dann tiefer um die Relevanz kümmern?


Es ist das Relevante, was glücklich macht!

W.W.

Wer entscheidet, was von Relevanz ist?

Ach Doc, das ist so mühselig! Und irgendwer hat's am Ende doch immer gewusst. Meistens besser. Und so - oder so.

Hätte, hätte, Fahrradkette.

Wie auch immer. Ich bin eher für es ist, wie es ist. 3x rum und raus aus'm Kessel.

Wenn man sich ewig vergangenen Problemen befasst, verstellt das den Blick für das, was auf der Hand liegt.

Im übrigen steigen sich windende Aale, selten aus dem Brunnen hervor. Gemäß ihrer Art, wäre auch nicht unbedingt empfehlenswert.

Daraus können Sie mir jetzt einen Strick drehen. Es war aber mit einem zwinkernden Auge gemeint, da mir persönlich die Vorlieben und Präferenzen anderer Menschen, die mich nicht betreffen, ziemlich egal sind. Das müssen die selber wissen- und jeder Mensch hat das Recht so zu leben, wie er glücklich ist. Außer Haie. Besser geschrieben "Finanzhaie"
Aber vielleicht sind die auch gar nicht glücklich?!
Da könnte man direkt Abhilfe schaffen...

Es ist aber auch egal...Darum, müssen sich andere Gedanken machen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum