Wissenswertes: Kortison (Allgemeines)

fRAUb @, Sonntag, 19.07.2020, 08:07 (vor 18 Tagen) @ agno

"... "Prophylaxe der Migräne mit monoklonalen Antikörpern ..."
Ich bin sprachlos
agno

Ich kenne eine Migräne- Patientin, die froh ist, diverse Möglichkeiten zu haben.

Ich Rede mit ihr nicht über Medikamente (obwohl sie mich gefragt hatte).

Im Grunde genommen, hab ich da keine Ahnung von.

Ich würde mir das anders herum übrigens auch verbieten.

...mir geistert die Frage im Kopf herum, ob ich meinen Weg alleine, selbst verschuldet habe, dadruch, dass ich an vielen Stellen derlei absagen erteilt habe? An einer Stelle tut's mir besonders weh. Gleichzeitig, glaube ich, dass es richtig war, im Rahmen der Selbsteinschätzung.

Ich muss das für mich verhackstückeln, um mit mir selbst in Einklang zu kommen und danke Dir agno, für den Anstoß dazu!

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum