Avatar

Wetten (Allgemeines)

Meta @, im Wald, Freitag, 17.07.2020, 20:44 (vor 27 Tagen) @ W.W.


Mein Wettangebot ist: Wenn Sie mir eine wissenschaftlich überzeugende Studie nennen, dass Cortison den MS-Verlauf auf Dauer verzögert, dann wäre ich bereit, meinen Irrtum hinsichtlich von Cortison einzuräumen.


Ich habe schon so einige Wetten gewonnen;-)
In diesem Fall weiß ich, das meine Gewinnaussichten nicht gut sind...

Könnten Sie sich auf diesen Deal einlassen? Im Übrigen hatte Sven Böttcher, den ich sehr schätze, meiner Ansicht nach nie eine MS.

W.W.

Mir fiel nur ein Satz aus dem Buch von Böttcher ( oder hat er es im Forum geschrieben ?) ein. Er schrieb, daß sein behandelnder Neurologe ihm gesagt habe, daß sein nächster Schub tödlich sein könnte. Ähem...Das fand ich dann doch etwas sehr dick aufgetragen... Ich war nicht dabei, weiß also nicht, ob der Neurologe, das tatsächlich so gesagt hat (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann).

Ich kann mich erinnern, daß sie laut vermutet haben, Sven habe keine MS.


Cortison ist ein Doping-Mittel, daß es den MS-Verlauf auf Dauer verzögern kann, glaube ich auch nicht. Von den möglichen schädlichen Langzeit-Nebenwirkungen fang ich jetzt nicht an, es können derer viele sein....

Uwe und viele andere MSler nutzten und nutzen es, um kurzfristig wieder mehr Kraft zu haben (ganz vereinfacht ausgedrückt).

Diesen Effekt kenne ich von Dexamethason ... durch Renate_S habe ich erst überhaupt von diesem anderen Cortison erfahren. Im Grunde ist es für mich wie eine Art Kosten-Nutzen-Rechnung:
Wie hoch ist der Preis an möglichen schädlichen Nebenwirkungen, den ich für einen mehr oder weniger lang anhaltenden Verbesserungseffekt im hier und jetzt bezahle...

--
Vorsicht vor Energievampiren!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum