Avatar

Erfahrungsberichte (Allgemeines)

Meta @, im Wald, Donnerstag, 16.07.2020, 23:51 (vor 26 Tagen) @ UWE

Doch, ich weiß es für mich. Cortison hat mir 8 komplett beschwerdefreie Jahre beschert, darauf hätte ich niemals verzichten wollen.

Aber ok, in dem Forum tickt mal halt anders, meinetwegen. Aber macht mir die Neubetroffenen nicht verrückt, falls sich mal einer hierher verirrt...

Uwe


Das W.W. Cortison-Gegner ist, weiß inzwischen jeder MS-Forenszenekenner..,

Passenderweise tauchen trotzdem immer mal wieder Foristen auf, die die Cortison-Frage stellen;-)

Im Laufe der Jahre habe ich sehr viele MSler kennengelernt, erst kürzlich sind gleich mehrere auf einen Streich hinzugekommen, da ich fast 5 Wochen auf einer MS-Insel war.

Viele von ihnen machen seit Jahren Cortison-Pulstherapie. Sie berichteten, dass es das einzige ist/war, dass ihnen Verbesserungen (Beweglichkeit, Gehfähigkeit) bringt/brachte.

Es war sogar die Rede von Corti-Junkies, denen selbst die dortigen Neurologen kein Cortison mehr verabreichen wollen...

Cortison bei MS per se zu verteufeln finde ich nicht angebracht, insbesondere dann, wenn man ausser Schulmedizinkritik nichts zu bieten hat...

--
Vorsicht vor Energievampiren!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum