Spastik und Cortison (Symptome)

Julili21, Montag, 13.07.2020, 15:35 (vor 27 Tagen)

Hallo liebes Forum!

Hätte eine Frage. Habe seit Januar zum ersten mal Spastik in den Beinen bekommen. In der Früh beim Aufstehen habe ich einige Minuten gebraucht bis ich aus dem Bett aufstehen konnte oder aber auch tagsüber wenn ich aufstehen wollte hatte ich Spastik und somit konnte ich noch schlechter gehen bzw zum Teil gar nicht mehr. Es war schlimm :-|

2 Monate später war ich dann wegen Erythema Nodosum (=keine MS) im Krankenhaus und habe 1x täglich Prednisolon Tabletten 20 mg bekommen. Zeitgleich mit diesen Corti Tabletten war die Spastik verschwunden.

Wie geht das denn :confused: Mein Neuro meinte, dass diese 20mg niemals am verschwinden der Spastik Schuld sein können...aber was denn dann? Zeitgleich war zum Glück diese schlimme Spastik und die Schmerzen die damit verbunden waren weg.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Spastik?

Viele Grüße :wink:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum