Falsch verordnetes Dronabinolkosten müssen erstattet werden? (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Montag, 13.07.2020, 11:07 (vor 24 Tagen)

Hallo

Meine Tochter hat mir mitgeteilt das ich für die Dronabinolverordnung
einen Betrag von ? Euro an meine Ärztin zahlen soll.
Meine Tochter teilte mir mit das ich wohl 300 € zahlen müßte an die Dr
als Ausgleich für die von ihr falsch verordnetes Dronabinol.
Das für meine MS wirksame CBDöl kann jeder in der Drogerie kaufen
und ich habe es bereits genommen.

lg ed

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bewußtlos ins ins Krankenhaus war nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum