Hormon- und Immunsystem (Allgemeines)

stefan ⌂ @, Berlin, Montag, 13.07.2020, 10:07 (vor 22 Tagen) @ W.W.

Es mag unterschiedliche Formen von MS geben, die also teilweise auch zwischen den Geschlechtern gleich verteilt sind und ansonsten eben nicht.

Ein Unterschied zwischen dem „schönen Geschlecht“ Mann und dem „starken Geschlecht“ Frau liegt im unterschiedlichen Immunsystem bzw. Hormonsystem.

Entsprechende zyklische Schwankungen könnten also zB eine gewisse Gefahr und ein Risiko darstellen... und entsprechend bei der Entstehung der MS ja eine Rolle spielen.

Du hättest Deine Patientinnen einfach fragen können, ob sie im Monat vor einem „Schub“ möglicherweise zufällige ihre Periode hatten. Schwangerschaft schützt ja angeblich vor Schüben :-)

https://www.xbyx.de/magazin/wie-unser-zyklus-das-immunsystem-beeinflusst/

Die im Link enthaltene Werbung für Super-Pulver ist Ironie! ;-)

--
Alles was lebt ist heilig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum