Avatar

So, jetzt, hier. / Hans (Allgemeines)

agno @, Samstag, 11.07.2020, 07:15 (vor 28 Tagen) @ Boggy

Es geht um die Frage, wovon wir uns leiten lassen (können), ohne verleitet zu werden, - um nicht in mehr Leid zu geraten, zusätzliches und unnötiges.

Wir sind zumeist nur das Resultat des Wollens und Tuns, des Irrens und Fehlens derer, die uns leiten, solange wir fremder Führung bedürfen.

Hans Wachenhusen (1823 - 1898), deutscher Reise- und Romanschriftsteller

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum