die einen bleiben, die anderen gehen. (Straßencafé)

tournesol @, Freitag, 10.07.2020, 22:19 (vor 34 Tagen) @ Wolkenblume

Ich find's auch schade, wenn du hier nicht mehr schreibst.

ne, mir zieht es hier die Schuhe aus.....ebenso auch im wahren Leben....alles was hier so geschrieben wird , ist für mich so fern meiner Realität...ein geschwurbel über irgendwelcher Philosphen...ich kann damit nichts anfangen.

Mit dem philosophierenden Männerclub (und anderen klugen Beiträgen) kann ich auch nichts anfangen und mithalten. Die sind aber nicht alle, auch (wenn sie meinen, dass) sie das Sagen haben.

Meine Themen sind hier auch völlig am falschen Platz habe ich das Gefühl, auch wenn sie mit meiner MS zu tun haben.

Das mag aus Sicht einiger so sein, die auch Corona-Themen in Corona-Foren schicken wollen. Es kommt darauf an, wie Du das siehst, ob du hier weiter etwas über deine Themen schreiben willst.

ich bin allein.....aber das war ich auch schon immer.

Das hört sich traurig und verzweifelt, resigniert an. Du bist nicht ganz allein, du hast 3 Kinder. Mit dieser schwierigen Situation bist du hier im Forum, soweit ich weiß, allein.

Vielleicht hast du hier etwas gesucht, das man in einem Forum nicht finden kann, sondern nur in persönlichen Begegnungen. Wenn man Glück hat, können sich persönliche Kontakte mit Einzelnen vielleicht aus einem Forum entwickeln.

Vor einiger Zeit hast du mal geschrieben, dass du hier dazugehören möchtest. Für mich gehörst du dazu. Ich habe auch öfter das Gefühl, hier falsch zu sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum