Lebensstil - differenziert nach Zeit, geografischem Raum, Sozialstatus und Gender (Allgemeines)

Karo, Freitag, 10.07.2020, 18:12 (vor 28 Tagen) @ Boggy

Wenn Sie von "Lebensstil" sprechen, welchen meinen Sie? Den von heute,
oder den von vor 10 Jahren, oder den der 60ger, der 50ger, der wilden 20ger,
oder den der Zeit der Aufklärung, des Hochmittelalters, des antiken Roms der Kaisserzeit?

Ergänzend zur zeitlichen Differenzierung:

Den Lebensstil in der Stadt, wenn ja, in welcher Region?

Ruhrgebiet, Ostdeutschland, Norden, Süden? Der Lebenstil eines Bergarbeiterkindes in den 60ern im Ruhrgebiet dürfte sich vom Lebensstil eines Akademikerkindes in München oder vom Lebensstil eines Sozialhilfe-Empfängers in Westberlin oder vom Lebensstil eines SED-Funktionärssprösslings in Dresden deutlich unterschieden haben, ganz zu schweigen vom Lebensstil eines Kindes von sog. "Gastarbeitern" der ersten Generation zB im Ruhrgebiet, bei Ford in Köln oder VW in Wolfsburg oder vom Lebensstil der Menschen in Süd- bzw. Norditalien.

Über genderspezifische Unterschiede, das unterschiedliche Aufwachsen von Mädchen und Jungen, ist da noch kein Wort verloren.

Aber vielleicht geht es um den Lebensstil auf dem Lande? Leben in den 20ern, 30ern, 40ern, 50ern oder 60ern auf dem Lande war etwas komplett anderes als seit den 90ern, ganz zu schweigen von heute (hier sehr schön nachlesbar, wer nicht selbst über einschlägige Erfahrungen verfügt).

Es gibt zeitlich, räumlich-geografisch, den sozialen Status betreffend und genderspezifisch riesige Unterschiede.

Welcher Lebensstil ist also gemeint, wenn von "unserem Lebensstil" die Rede ist?

Ich habe keine Ahnung.

flowers


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum