Avatar

Gurus der MS und Agnos Zwischenruf (Allgemeines)

agno @, Dienstag, 07.07.2020, 17:08 (vor 36 Tagen) @ stefan

Ehemals? bekannte MS-Experten wie ganz konkret Wolfgang oder Judith Haas. Meine Vorwürfe sind sehr konkret und beziehen sich keineswegs auf sämtliche Neurologen.

Mir ist noch kein MS-Spezialist begegnet, der nicht seinen "Kaffeesatz" pflegt.
Einer nimmt dazu die HochglanzNeurologenpuplikationen.
Ein anderer seine "naturistische Prägung" mit unbedingtetwastunwollen -> Globuli, schüssler Salze, Akkupunktur.
Der Dritte sagt dass es wird wie es wird.
Der erste und der Zweite sind entsetzt über soviel anscheinend gelähmte Verzweiflung: Der tut nix!
Und dann gibt es noch das ehrfurchtsvolle Mitleid bei den armen Menschen die leiden, bei denen man nichts tun kann.
Ich bleibe beim netten süddetschen Pfarrer :-D
agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum