Die Auflösung zur Aufregung um W.W., in bunt (Allgemeines)

W.W. @, Dienstag, 07.07.2020, 15:58 (vor 33 Tagen) @ jerry

Aus Anstand wärest Du, lieber Wolfgang, also bereits am nächsten geeigneten Baum aufgehängt... aber immerhin stünden manche daneben, murmelnd, schade, war vielleicht doch bissal übereilt...

Das ist wirklich hübsch!:-) Ich habe noch einmal viel darüber nachgedacht, über Heidegger, Hannah Arendt, Wittgenstein... (und ein bisschen auch mich).

Dabei ist mir etwas aufgefallen, was ich sonst wohl immer übersehen habe: Wittgenstein suchte ganz sicher im 1. Weltkrieg den Tod an der Front. Und er verschenkte sein gesamtes riesiges Vermögen an seine Geschwister, um als armer Mann zu leben! Warum?

Dann kam mir die Erkenntnis, die ich in keinem der klugen Bücher über Wittgenstein fand: Er kam nicht damit zurecht, dass sein Vater ein Kriegsverbrecher war! Sein Vater hatte einen großen Anteil am Ausbruch dieser Katastrophe. Darf man darüber nicht reden?

Es ist alles sehr verwickelt!:-(

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum