Ist das Kunst oder kann das weg? (Straßencafé)

Nalini @, Donnerstag, 02.07.2020, 11:44 (vor 37 Tagen) @ tournesol

Spaßig finde ich das alles nicht, vor allem wenn ich mir vorstelle, dass es womöglich noch Jahre so weitergeht. Ich merke, dass ich immer unzufriedener werde, obwohl ich objektiv gar nicht so eingeschränkt bin.

Ich finde das auch nicht spaßig, alles andere als das.
Und das ist auch kein "Luxusproblem", sondern es geht um ureigenste menschliche Bedürfnisse, und letztlich auch um "Menschlichkeit".

Menschen brauchen andere Menschen um sich. Das gilt für alle Altersklassen, und für die Jüngeren ganz besonders, die im Kontakt mit anderen sich entwickeln und reifen.

So sehe ich den momentanen Trend zu immer mehr Digitalisierung mit großer Sorge. Mehr und mehr haben wir es mit Bildschirmen zu tun und nicht mit realen Menschen. Das leistet der Vereinzelung in unserer Gesellschaft großen Vorschub.

Nein, das ist kein Luxusproblem! Es geht um Menschlichkeit in unserer Gesellschaft.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum