Die Auflösung zur Aufregung um W.W., in bunt (Allgemeines)

tournesol @, Sonntag, 28.06.2020, 18:48 (vor 6 Tagen) @ Jakobine

Ich sehe die Zeiten heute nicht so tolerant an, wie sie in den 70. und 80. Jahren waren.
Damals hatte ich mit vier Lesben als Hetrofrau in einer Wohngemeinschaft gelebt. Wir haben in der Frauenbewegung alle für die Rechte lesbischer Frauen demonstriert und haben gemeinsam auch die einschlägigen Kneipen besucht. Darüber hat niemand nachgedacht, ob das moralisch in Ordnung ist. Jakobine

In der Kleinstadt, wo ich aufgewachsen bin, war es auch damals nicht tolerant. Ich habe nie für die Rechte lesbischer Frauen demonstriert, kenne bewusst nicht mal welche und die Frauenbewegung hat mich auch nie weiter interessiert. Ich bin halt nicht so ein engagierter Vorbild-Mensch mit den richtigen Einstellungen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum