So. (Straßencafé)

fRAUb @, Sonntag, 28.06.2020, 08:18 (vor 45 Tagen) @ W.W.

Genau das, was sie beschreiben, hat sich Madame MS in meinem Körper gedacht.

Und sie hat inzwischen ein Riesen Chaos angerichtet. Wenn mein Körper das Haus ist, in dem ich wohne und die MS eine ungebetene besucherin und sie würde sich so aufführen, würde ich sie raus werfen.

Vorher hätte sie noch aufzuräumen und alles wieder so herzurichten, wie es war!

Genau so gehe ich inzwischen mit ihr um. Und ich Frage meinen Körper, warum er sich gegen diese rabauken- MS nicht wehrt?!

In meinem Geiste, benutze ich allerhand kraftwörter für sie. Von 'blöde Kuh ' bis was weiß ich was.


Ich frage nicht nach dem warum?! Es gehört sich nicht , sich als Besucher so aufzuführen und basta.

Den Weg hat mir kein Psycho zugeflüstert. Die hab ich auch raus geschmissen, weil ich das AfD Programm auch in der Tagesschau lesen kann.

Aber ich werde gebraucht. Jeden Tag aufs neue! Immer wieder. Mir ist die Sinnlosigkeit des Da-Seins entglitten. Es fühlt sich gut an. Ich mache weiter. Danke dafür!

PS: welcher Winter? Der, den's nicht mehr gibt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum