Laut Franz: (Straßencafé)

W.W. @, Samstag, 27.06.2020, 12:36 (vor 44 Tagen) @ stefan

Lieber Stefan,

der Punkt ist der: Man wartet, wird nicht gebraucht, trinkt ein Bierchen, wartet weiter, und dann sitzt jemand auf dem Platz, wo man immer sitzt, aber alles, was er sagt, kommt einem unverständlich vor. Man entschuldigt sich, weil man kein guter Gesprächspartner ist und will schon gehen, aber dann wird einem mitgeteilt, dass man die Prüfung bestanden hat.

Die Prüfung war aber, dass man daran festgehalten hat, dass man etwas tun wollte, auch wenn man nicht gebraucht würde. Man hat die ganze Zeit gewartet, und dann kommt jemand und schließt das Tor.

Ist das nicht schrecklich?

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum