nähere Erläuterungen (Allgemeines)

tournesol @, Sonntag, 21.06.2020, 18:42 (vor 48 Tagen) @ Boggy

Ich denke, wenn ich jetzt weiter mit dir darüber diskutieren würde, hätten wir wieder genau dieses Problem, wir reden über das gleiche Thema, aber aus verschiedenen Blickrichtungen.

Ja, es gibt bewusste Verfälschung, Lügen, Fake News usw. Davon gehe ich hier bei den Ufos und auch in meinem alltäglichen Leben nicht aus, sondern von Problemen aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen.

Bei mir zuhause entsteht Streit, wenn eine Situation unterschiedlich wahrgenommen wird und jeder aus seiner Wahrnehmung darauf reagiert. Da gibt es nicht immer nur richtig oder falsch.

Hier im Forum ist es oft das Gleiche.
Natürlich hast du recht, wenn du mit Infektionszahlen, Toten, Vergleich mit anderen Ländern argumentierst um zu begründen, dass der Lockdown notwendig war/ist. Die Gegenseite hat aber genauso recht, wenn sie argumentiert, dass dadurch ein großer Schaden entstanden ist und man die Maßnahmen so weit wie möglich aufheben sollte.

Wenn jemand auf dem Land lebt, mit kaum Corona-Infizierten, sowieso nicht mit Öffis fährt, ist er/sie in einer anderen Situation als in der Großstadt. Aber auch da ist es für die Einzelnen unterschiedlich, mein Mann empfindet kaum Einschränkungen durch Corona, ich schon. Wer von uns beiden hat recht?

Einige Male ist es hier im Forum gelungen, zu einem Austausch zu kommen, wenn beide dazu bereit sind, sich auf die andere Sicht, auch mit Gegenargumenten, einzulassen. Wenn aber einer nur stur bei seiner Meinung bleibt und den Anderen für ahnungslos, falsch liegend, dumm, böswillig … erklärt und Beschuldigungen gegen ihn vorbringt, wird das nichts, auch wenn er/sie noch so recht hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum