Seiten + Erkenntnisse (Allgemeines)

Boggy, Sonntag, 21.06.2020, 16:33 (vor 53 Tagen) @ tournesol

'In Gesprächen, Diskussionen oder Konfliktgesprächen kommt es häufig dazu, dass Meinungen und Informationen ausgetauscht werden. (...) Sinnfrei wird die Situation, wenn eine Partei der Ansicht ist, ihre Meinung sei besser, richtiger oder mehr wert a

Um mit einem Mythos aufzuräumen:

a) es geht nicht immer um besser oder schlechter, oder mehr wert oder weniger etc.

b) es ist nicht alles gleich richtig.

c) Wahrheit ist nicht immer relativ.

Auch wenn es keine absolute Wahrheit gibt,
aber - und nun wird mit dem Mythos aufgeräumt -

unter bestimmten Bedingungen, in einem begrenzten Bereich, gibt es richtig, und es gibt falsch.
Und dies läßt sich unter eben diesen Bedingungen etc. dann auch überprüfbar zeigen.

Dies Stammtischgeschwätz à la "wir haben ja alle irgendwie recht" ist der Freifahrtschein für die Lügner und Verfälscher, Demagogen und Manipulateure usw.

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum