Abstinenz (Allgemeines)

Karo, Samstag, 23.05.2020, 16:27 (vor 14 Tagen) @ Jakobine

Was die Diskussion um Covid-19 betrifft ist die permanente Präsenz in allen Medien erdrückend und es fällt schwer sich davon abzukapseln. Man schlägt die Zeitung auf, stellt das Radio, den Fernseher oder den Computer an, schon ist Corona wieder da.

Mir ist es nicht schwergefallen, mich von Corona-Debatten, Infosendungen etc. fernzuhalten.

Zeitungen schlage ich im Netz auf und lese, was mich interessiert - also nicht die neuesten Corona-Infos, da klicke ich einfach weiter. So wie ich eine gedruckte Zeitung einfach weiterblättern würde.

Radiosendungen suche ich mir vorher aus oder schalte sowieso erst abends nach 21 Uhr ein, wenn meist kein Corona mehr kommt, sondern Musik.

Ein TV-Gerät (also die klassische Glotze) habe ich seit Jahrzehnten nicht mehr. die wenigen Sendungen, die ich sehen will, ich suche mir gezielt aus und schaue sie mir am Computer an. So etwas wie "Tagesschau", "Brennpunkt" oder so gucke ich seit etlichen Jahren nicht mehr, ich halte solche Formate nicht für besonders informativ.

Vor ein paar Tagen hat mir jemand berichtet, dass die allabendlichen Corona-Sondersendungen nach der "Tagesschau" nun nicht mehr standardmäßig allabendlich gesendet würden - ich war ganz überrascht, denn ich hatte gar nicht mitbekommen, dass es so etwas wie standardmäßige allabendliche Sondersendungen zu diesem Thema überhaupt gibt. Noch ein Vorteil, wenn man keine Glotze hat.

Den Podcast von diesem Drosten-Popstar habe ich nach wie vor kein einziges Mal gehört / gesehen / gelesen.

Ich habe nicht den Eindruck, dass ich durch meine Corona-Abstinenz irgendwas verpasst habe.

Jetzt wo die Lockerungen langsam greifen, kommt es vermehrt zu allerlei Gesprächen mit Menschen, die ihr schönstes / schrecklichstes / skurrilstes Corona-Erlebnis erzählen wollen.

Ich finde das sehr anstrengend und auch lästig.

Ich denke, ich sollte noch ein paar Tage / Wochen einen ganz privaten Lockdown einlegen.

Was wichtig wäre, ist ein moderater Umgang mit dem Problem, der wohl irgendwie noch erlernt werden muss.

Das kannst du dir doch jederzeit ganz genauso einrichten, wie du es haben willst. Niemand hindert dich daran.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum