Gewalt gegen Kinder...Hebammen? (Allgemeines)

fRAUb, Freitag, 22.05.2020, 09:08 (vor 7 Tagen) @ Jakobine

Die Gewalt gegenüber den Schwächsten wird immer mehr sichtbar. Die Verletzungen der Kinder, insbesondere der Kleinstkinder sind brutal, schlimme Knochenbrüche wie bei Unfällen und Schütteltraumata. Die sonst einigermaßem funktionierenden Warnsysteme fallen zu Coronazeiten weg, so dass auch Kinder ohne Corona ihr Leben verlieren.

Gewalt gegen die Kleinsten

G. Jakobine

Ich kann mich erinnern, dass meine Hebamme mich gut durch die nervigen Momente im Säuglingsleben begleitet hatte (3 monatskoliken, zahnen usw.) Ich hatte stellenweise gute und auch gut umsetzbare Tipps von ihr bekommen.
An der Stelle hatte man vor Jahren bereits immens gekürzt!!!
Heute gibt's immer weniger Hebammen.
Auch an der Stelle legt corona unsere Versäumnisse und die Schwachstellen offen!!!
Es muss dringend nachgebessert werden!!!
Das wird nicht die letzte pandemie sein!
Besonders nicht in Zeiten des Klimawandels!!!

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum