Wort zum Donnerstag - heute ist der 26ste (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Donnerstag, 26.03.2020, 16:34 (vor 11 Tagen) @ jerry

Lieber Jerry

Es lag nicht in meiner Absicht, hämisch zu sein. Ich hab mich nur sehr kurz gefasst. Tut mir ehrlich leid, wenn es so rüberkam.

Dieses Untergangsszenario heraufzubeschwören ist sonst eigentlich Sache von Sektenführer*innen, jetzt macht es die Wissenschaft?

Zur Zeit bin ich ziemlich am Limit, habe viel Zeit und Kilometer auf der Straße verbracht, unter anderem mit dem - nun leider gescheiterten - Versuch, einem alten Herrn, der plötzlich im Altenheim gelandet und da nun eingesperrt ist, zu einem günstigeren Handy-Tarif zu verhelfen. Also muss er weiter 300 € /Monat bezahlen, will er den Kontakt zu seinen menschlichen Ankern in dieser Welt nicht verlieren. (Warum gibt es in neuen Altenheimen keine Festnetzanschlüsse?)

Aber auch um mich selbst, meine Sommermobil-Flotte und die Mobilitätserhaltungsmittel und -maßnahmen zu organisieren. Und den Alltag gibt es ja auch noch.

Corona- Entspannung ist bei mir gar nicht angekommen.

Und dann dieses - und so empfinde ich es immer krasser – riesige globale gesellschaftliche Experiment. Ich bin gar nicht alleine mit dem Gefühl, Teil einer sozialen Petrischale zu sein, es sind auch Leute, die gar nicht politisch interessiert sind, habe ich festgestellt. Erst Chile dann der Rest der Welt?

flowers


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum