Realität gemeinsam schaffen (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Dienstag, 11.02.2020, 16:23 (vor 6 Tagen) @ tournesol

Wie stellst du dir das vor? Wer entscheidet, was ehrliche Information ist? Eine Zensurbehörde oder ein Bürgergremium, wie zusammengesetzt?

Die Beantwortung dieser Frage sprengt grad etwas meine Kapazitäten, weil sie nicht mit einem Satz zu beantworten ist. Und ich sitz sowieso schon vielzuviel vor dieser Kiste.

Das erinnert mich an meine Neurologin, die mir geraten hat, nur auf der DMSG-Seite zu lesen, weil im Netz viel Mist über MS zu lesen sei. Aus ihrer Sicht sicher eine 'ehrliche Information'.

Auch hier bei den Ufos gehen ja bei einigen Themen die Meinungen weit auseinander, was eine ehrliche Information ist. Soll was nicht passt gelöscht werden?

Wo es um mich geht mach ich mich selbst auf den Weg und lerne selbst zu denken und mir zu trauen.

Das ist aber ne andere Baustelle, als politische Angelegenheiten. Ich denke, wir haben im Ursprung mal eine gute Rechtssprechung und Rechtsfindung gehabt hierzulande. Wenn es um "politische Wahrheiten" geht, könnten wir uns daran orientieren.

Wenn es um gemeinsame Entscheidungsfindungen geht, gefällt mir dieser Ansatz

https://www.youtube.com/watch?v=Ih5_qiRhbHc ab Min 11

ganz gut.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum