Windstille & Sonnenschein im Auge des Orkan (Allgemeines)

Nalini @, Montag, 10.02.2020, 14:21 (vor 12 Tagen) @ agno

manchmal befürchte ich dass diese überstandenen Katastrophen etwas zu arrogant machen :-(

Agno, ich gebe dir Recht.

Mit den Stürmen, insbesondere mit denen der härteren Sorte in Klimawandel-Zeiten, ist nicht zu spaßen. Sie können eine Schneise der Verwüstung hinterlassen, mit zerstörter Natur, zerstörten Bauten und Verletzungen am Menschen.

Ich habe einmal einen Tornado hier in Deutschland miterlebt. Während er wütete, dachte ich, die Welt geht unter. Ein gespenstisches Szenario. Der Tornado hinterließ schlimme Verwüstungen in den Wäldern.

Zum Glück scheint der Sturm hierzulande glimpflich abgegangen zu sein. Die Zerstörung hält sich im Rahmen, und alle meine Lieblingsbäume in der Umgebung stehen noch :baum: :baum: :baum:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum