Realität gemeinsam schaffen (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Samstag, 08.02.2020, 19:16 (vor 19 Tagen) @ IceUrmel

Danke IceUrmel, für dieses wichtige Thema.

„Wenn wir die Fülle der erlebten Realitäten, die sich auf die Milliarden Gehirne auf unserem Planeten verteilen, besser einschätzen können, finden wir vielleicht eine Basis, auf der sich ein gemeinsames Verständnis und eine bessere Zukunft aufbauen lassen – ob zwischen Bürgerkriegsgegnern, zwischen Anhängern verschiedener politischer Parteien oder zwischen zwei Menschen, die zusammen wohnen und Geschirr spülen müssen.“

Die Kognitionsforschung weiß sehr viel von dem großen Spektrum dessen, zu dem Menschen fähig sind, sowohl im Positiven als auch im Negativen. Und unter welchen Umständen sich das eine oder das andere entfaltet.
Und die Kognitionsforschung weiß auch, wie dieses gesteuert werden kann. Die Werbung, die Politik, die Medien, die Konzerne ... nutzen dieses.
Sehr verständlich wird das mMn in diesem Interview: https://www.youtube.com/watch?v=OwRNpeWj5Cs

Ich denke, dem können wir nur entrinnen, in dem wir unser mentales Immunsystem trainieren und unseren demokratischen Anteil an der Mitbestimmung auf allen Ebenen einfordern.

Könnte doch auch für ein Forum gelten, oder?

J:thumps up:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum