einfache Frage wann ausgebrannt? (Therapien)

Marc @, Dienstag, 14.01.2020, 16:50 (vor 210 Tagen) @ W.W.

Falls Sie diesen Studie meinen, ich fand sie grottenschlecht! Auch wenn sich etwas "Studie" nennt, kann es schlecht sein!

Vielen Dank für ihre ehrliche Meinung. Wären sie auch in der Lage, diese mit irgendeiner halbwegs nachvollziehbaren Logik zu begründen? Und bitte nicht mit den üblichen Totschlagsargumenten wie "alles Trixerei" oder "einfach zu kompliziert"?

Eine Studie ist auch kein Gemälde, welches mit irgendeiner subjektiven, emotionalen Reaktion begutachtet wird. Zumindest, wenn man vorgibt dieses Thema wissenschaftlich angehen zu wollen..

Wenn sie lieber einen künstlerich, literarischen Ansatz nehmen wollen, dann können gerne ihre Ansichten so darlegen und weiter zu ihrer Heilungstheorie diskutieren. So, ohne auch nur ansatzweise auf dem aktuellen Wissen aufzubauen, wirkt das hier aber einfach nur wie intellektueller Zeitvertreib...und wenn man die Zeit dafür hat ist ja alles Ordnung...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum